HomeGrundlagen & DeutungenHoroskop-Erstellung und -Deutung

Horoskop-Erstellung und -Deutung

Daten und Zeiten in den USA

Von Philip Schiffmann

 Die Vereinigten Staaten von Amerika übernahmen am 14.9.1762 den Gregorianischen Kalender und führten am 18.11.1883 vier einheitliche Zeitzonen ein, nachdem vorher überall Ortszeit verwendet wurde. (Diese beiden Daten sind jedoch mit Vorsicht zu verwenden, da viele kleine Gemeinden eine Weile für die Umstellung brauchten.) 
 

Daten und Zeiten in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Von Philip Schiffmann

 Die Umstellung vom julianischen auf den gregorianischen Kalender fand im Jahre 1582 statt. Hier folgte auf Freitag, den 4.10. ein weiterer Freitag, der 15.10.1582. Diese Umstellung wurde von den meisten katholischen Gemeinden mit 1-2 Wochen Verspätung vorgenommen, allerdings hatten einzelne Fürstentümer ihre eigenen Umstellungszeiten, wie zum Beispiel Preussen. Hier folgte auf den 22.8.1610 julianisch der 2.9.1610 gregorianisch 
 

Die Julianische Zahl

Von Philip Schiffmann

 Joseph Justus Scaliger schuf 1582 eine fortlaufende Tageszählung, die er zu Ehren seines Vaters "julianisch" nannte. Diese Bezeichnung hat aber nichts mit dem Julianischen Kalender zu tun. 
 

Herrscherketten im Horoskop

Von Rolf Freitag

 Viele Astrologen verbinden die Energien eines Horoskops, in dem sie z.B. den Platz, den der Herrscher eines Zeichens im Tierkreis einnimmt, als zusätzliche Bestimmung werten. Steht etwa der Aszendent im Waagezeichen und die Venus (als Herrscherin) im Steinbock, so erklären sie, dass der Aszendent eine Steinbock-Färbung bekommt, was etwa dahingehend interpretiert werden kann, dass der Horoskopeigner (HE) nicht nur freundlich und charmant auf die Menschen zugehen kann (Waage-AC), sondern dabei auch die Etikette und Tradition (Steinbock) beachtet. Es wäre also demzufolge ein sehr diplomatischer Aszendent. 
 

Hilfshoroskope

Von Philip Schiffmann 
 
 Hilfshoroskope bieten uns drei verschiedene Möglichkeiten zur Unterstützung bei unserer astrologischen Arbeit an. Durch ihre Beziehung zum Radix-Horoskop lässt sich erkennen, warum, wieso, wodurch ein Ereignis eingetreten ist. Mit ihrer Hilfe lässt sich aber auch der Zeitpunkt für ein kommendes Ereignis suchen, z.B. ein Vertragsabschluss und seine günstigsten Aspekte. Zudem können wir mit Hilfshoroskopen und deren „Eintreffgenauigkeit“ die Geburtszeit des Basishoroskops überprüfen und gegebenenfalls korrigieren. 
 

Horoskopberechnung

Von Philip Schiffmann

 Die Berechnung des Horoskops wird einem Astrologen seit mehr als einem Jahrzehnt von diverser Astrosoftware abgenommen. Nichtsdestotrotz ermöglicht dieser Vorgang Einsicht in die Grundlagen eines Horoskops. Er sei Anfängern zur Fingerübung empfohlen und Fortgeschrittenen zur Meditation. 
 

Horoskopkorrektur - Teil 1

 Von Philip Schiffmann

 Es scheint so einfach zu sein: Ich bekomme ein Datum, eine Zeit, einen Ort, stecke das in mein Programm und fertig ist das Horoskop. Dem ist aber nicht so! 
 

Horoskopkorrektur - Teil 2

Von Philip Schiffmann

 Nun machen wir zuerst einmal das Horoskop der betreffenden, lebenden oder historischen Person und vertiefen uns ein wenig darin... 
 

Horoskopkorrektur - Teil 3

Von Philip Schiffmann

 Solare, Lunare, Planetare zum Korrigieren.
 
 

Sternwelten-FAN werden!
Sternwelten  

Astro-News

Link des Monats

August 2013

www.lebenspotenziale.de

Ein neuer Stern ist an Hamburgs Astro-Himmel aufgegangen!

Wir gratulieren Susanne Both ganz herzlich zur neuen Praxis. Mit wärmster Empfehlung von Sternwelten.

Astroletter


Astroletter



ASTRO RSS FEED

Die beliebtesten Artikel

Partnerschaftsastrologie Teil 3 - die Synastrie oder der Horoskopvergleich


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Mona Riegger Den Vergleich zweier...
Weiterlesen...

Saturn und Venus in der Radix


Dienstag, 08. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Aspekte zwischen...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 2 - Das Begegnungshoroskop


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  Im ersten Teil dieser...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 1 - Eine Einführung


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  In dieser und den...
Weiterlesen...

Begegnungshoroskope - Teil 3 - Liebe, Lust und Leidenschaft


Sonntag, 03. Juni 2012
Mona Von Mona Riegger Begegnungshoroskope sind...
Weiterlesen...

Venus-Pluto - The power of love oder “Hauptsache es tut weh”


Donnerstag, 10. Februar 2011
admin Von Ulrike Danninger und Eva Maria...
Weiterlesen...

Lilith oder die Befreiung zur Bösartigkeit (Astrologie & Heilsteine)


Donnerstag, 03. Februar 2011
admin Ulrike Danninger und Eva-Maria Buschel Auf...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 5 - das Composit und seine zeitliche Dynamik


Montag, 31. Januar 2011
admin Von Mona Riegger   Das...
Weiterlesen...

Mona Riegger


Samstag, 12. März 2011
Mona ist Astrologin, Autorin und Herausgeberin von...
Weiterlesen...

Städte in der Systemischen Astrogeomantie


Freitag, 11. Februar 2011
Von Georg Stockhorst In der Astrologischen...
Weiterlesen...
eyeonu webdesign berlin