HomeDeutung der ZeitqualitätZeitqualität aktuellGute Zeiten-Schlechte Zeiten-Astrologisch - März 2012

Gute Zeiten-Schlechte Zeiten-Astrologisch - März 2012

gzsz3-2012 Von Mona Riegger

 Die Astrologie kennt weder gut noch schlecht. Deshalb gibt es auch keine guten oder schlechte Horoskope, wohl aber Konstellationen, die für das eine Vorhaben gut und für das andere schlecht sind.


 

                    Überblick über den Monat März


Die Themen des März werden gleich von zwei bedeutsamen Neumond-Horoskopen beschrieben. In der Phase vom 21.2. bis 22.3. steht Neptun in Konjunktion zum Neumond, ab 22.3. bis 21.4. Uranus. Die kosmische Hintergrundmusik wird also in den ersten drei Märzwochen eher wie Meeresrauschen klingen, danach aber dominieren Pauken und Trompeten…

NM3-12
Neumond Februar/März 2012 vom 21.2.2012, 23:35Uhr MESZ, Berlin

Ein Haus am Wasser oder das Wasser knietief im Haus?
Wer in der neptunischen Phase irgendwo entspannt aufs Wasser schauen kann, hat es gut getroffen. Neptun, der Gott des Wassers und der Meere, steht zusammen mit Sonne, Mond und Chiron im 4. Haus (Wohnen, Familie, Heimat). Besser also ein Haus am Wasser, anstatt das Wasser knietief im Haus!
Im übertragenen Sinne geht es bei dieser Konstellation aber weniger um reale Überschwemmungen. Sie symbolisiert vielmehr Unsicherheiten oder Ungeklärtes im Bereich des Wohnens, der Familie oder des Heimatlandes. Der scheinbar feste Boden unter den Füßen könnte daher auf die eine oder andere Art ins Wanken geraten, denn etwas, das sich schon seit Monaten zusammenbraut, ist nun „zum großen Knall bereit“.

Der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt
Die Sonne-Mars-Opposition am 3.3. markiert den Höhepunkt der Mars-Rückläufigkeitsphase. In dieser Zeit dürfte sich reichlich angestauter Frust entladen und damit so manches zum Platzen bringen. Hierdurch kommt aber auch etwas in die Gänge, was bisher stockte oder nur mit halber Kraft voranging. Ob im Privaten oder in der Politik, Krisenherde fordern jedenfalls ab 3. März entschiedenes und tatkräftigeres Handeln in Sachen Chaos-Bewältigung, als bisher.

Tun, wovon man lange träumte
Was man vielleicht schon länger geahnt, aber nicht für möglich gehalten hat, könnte nun doch eintreten und zu Verunsicherung führen. Jetzt einen kühlen Kopf zu bewahren fällt schwerer, wer sich aber auf neptunische Energien einlässt und hinnimmt, dass nichts im Leben wirklich sicher ist und bleibt, kann diese Zeitqualität auch positiv für sich nutzen. Träume, Visionen und Wünsche, im Hinblick darauf, was man „irgendwann einmal machen wollte“, könnten sich wieder in Erinnerung bringen und die Frage in den Raum stellen: Warum eigentlich nicht jetzt?

Seelisches Großreinemachen
Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. Unsichere Zeiten bergen aber immer auch eine Chance der Veränderung zum Besseren. Das 4. Haus symbolisiert jene Bereiche, die Geborgenheit, Schutz und Heimat bieten sollen. Erst wenn dies gegeben ist, kann sich auch Erfolg im Außen (10. Haus) einstellen. Ein "seelisches Großreinemachen" in Sachen Wohnen/Familie/Heimatland, mit anschließender Klärung wie und wo man leben will, kann derzeit besonders hilfreich sein, um der eigentlichen Berufung oder den nächsten Zielen (MC) wieder ein Stück näher zu kommen.
Mond und Sonne beherrschen im Neumond-Horoskop die Häuser 9 (z. B. Ausland, Weiterbildung, weltanschauliche Fragen) und 10 (z. B. Karriere, Selbständigkeit, Lebensziele, Gesellschaft). Diese Bereiche dürften daher - im Hinblick auf die zu klärenden Angelegenheiten - ebenfalls eine Rolle spielen.

Nächster Neumond - Starke Strömung
Wenn die neptunischen Energien in der ersten Märzhälfte vielleicht noch dafür sorgen, dass laufende (innere) Prozesse nicht sofort sichtbar werden, so ändert sich die Szenerie ab dem Neumond vom 22.3. gänzlich. Die Neumond-Konjunktion zu Uranus und das Quadrat zu Pluto, versprechen Aufruhr! Mit Pauken und Trompeten wird dann eine Zeitqualität eingeläutet, die im Laufe des Jahres radikale Veränderungen nach sich ziehen dürfte. Wer da also schon einmal bei sich selbst anfängt, nicht länger an Gewohntem festhält, sondern "im Fluss" bleibt und Neues wagt, ist für die kommende Zeit gut gerüstet.
Der Fluss des Lebens, trägt einen - auch bei starker Strömung - stets in die richtige Richtung. Darauf zu vertrauen lehrt Neptun, den Sprung hinein zu wagen, Uranus.


Die wichtigsten Konstellationen in diesem Monat


(Hinweis: Die Exaktheit eines Aspekts bedeutet, dass er an diesem Tag seine stärkste Wirkung hat. Durch das Zusammenspiel mit anderen Aspekten können die beschriebenen Themen aber auch schon Tage davor und danach ausgelöst und damit wirksam werden).

Sonne Opposition Mars – exakt am 3.3.
Gute Zeit für: Die Katze aus dem Sack lassen; die Initiative ergreifen; Zähne zeigen; aktiv werden; Ärmel hoch und durch; sportliches Kräftemessen; die eigene Leistungsgrenze testen. Schlechte Zeit für: Angsthasen, Kritiksüchtige und Erbsenzähler.

Venus Opposition Saturn – exakt am 4.3.
Gute Zeit für: Beziehungs-Check up; klar Ja oder klar Nein sagen; Beenden unguter Beziehungen; sich in Bescheidenheit üben; den Gürtel enger schnallen. Schlechte Zeit für: Schaumschläger, Traumtänzer und Rosarote-Brillenträger.

Merkur Konjunktion Uranus – exakt am 5.3. + 18.3. (Bundespräsidenten-Wahl!) + 22.4.
Gute Zeit für: Unerwartete und aufrüttelnde Nachrichten; Umdenken, Pläne ändern, unkonventionelle Lösungen finden. Schlechte Zeit für: Geistige Arbeiten, die höchste Konzentration erfordern; Unternehmungen und Verhandlungen, die auf Erhalt eines alten Zustands abzielen.

Vollmond Jungfrau/Fische – exakt am 8.3. um 10:40 Uhr

VM3-12
Merkur rückläufig vom 12.3. bis 4.4.
Gute Zeit für: Ausmisten, Schreibtisch abarbeiten, Papiere ordnen, längst überfällige Telefonate führen oder liegen gebliebene Briefe beantworten.
Schlechte Zeit für: Verträge unterschreiben, Computer oder Telekommunikationsgeräte kaufen, Reisen, Verhandlungen aller Art.

Venus Konjunktion Jupiter und Lilith – exakt am 14.3.
Gute Zeit für: Sich etwas gönnen, das man sich vorher nie getraut hätte; außergewöhnliche Liebeserfahrungen; Begegnungen der besonderen Art. Schlechte Zeit für: Kleinkarierte, Stubenhocker und Kulturmuffel.

Sonne Konjunktion Merkur – exakt am 21.3.
Gute Zeit für: Wiederaufnahme abgebrochener Gespräche und Verhandlungen; Wechsel von Zuständigkeitsbereichen; Veränderungen einläuten; Bewegung ins Spiel bringen. Schlechte Zeit für: Schweigemeditation, Redemuffel, Geheimniskrämer.

Neumond am 22.3. um 15.37 Uhr
Gute Zeit vor Neumond für: Meditation, In-sich-gehen, Abschluss mit Altem.
Gute Zeit nach Neumond für: Neubeginn aller Art.

Sonne Konjunktion Uranus – exakt am 24.3.
Gute Zeit für: Ausgefallene Unternehmungen; verrückte Ideen in die Tat umsetzen; Veränderungen, der plötzlichen Art; Ausbruch, Umbruch. Schlechte Zeit für: Routinearbeiten, Computer-Reparatur, Entspannung.

Sonne Quadrat Pluto – exakt am 29.3.
Gute Zeit für: Mit Leidenschaft für etwas eintreten; Aufdecken unguter Machenschaften; eine Krise als Chance zum Neubeginn nutzen; einen radikalen Schlussstrich ziehen; loslassen. Schlechte Zeit für: Machtkonflikte, Festhalten an wackligen Stühlen, eine extreme Alles-oder-Nichts-Haltung an den Tag legen.

Eher gute Zeiten, für wichtige Vorhaben
5.-6.3., 13.-14.3., 20.-21.3., 25.-26.3., 31.3.

Eher schwierige Zeiten, für wichtige Vorhaben
3.-4.3., 9.3., 16.-17.3., 22.-24.3., 29.-30.3.


Dies könnte Sie auch noch interessieren:
Monatsvorschau April 2012
Das Tierkreiszeichen Widder
Die Gauck-Wahl - astrologisch
Februar 2012
Das Tierkreiszeichen Fische
Joachim Gauck - Der Präsident, den alle wollen?
Joachim Gauck - Nächster Bundespräsident?
Das Tierkreiszeichen Wassermann
Syrien - astrologisch
Lilith im Stier
Christian Wulff - astrologisch - Astronews
Die Phasen des Mondes
Wie der Himmelsspion (Grafik ganz oben) zu lesen ist

Unser kostenloser Astroletter erscheint einmal im Monat (jeweils um den 7.). Er informiert Sie über alle neu erschienenen Beiträge auf Sternwelten. Sie können sich auf der Startseite (Home) dafür eintragen. Ihre E-Mail-Adresse wird garantiert nicht an Dritte weitergegeben!
Mit einem "Gefällt mir"-Klick auf unserer Facebook-Seite werden Sie auf Ihrem eigenen Facebook-Account ebenfalls zeitnah über die neuen Sternwelten-Beiträge informiert. Und, wir freuen uns natürlich über jeden neuen Sternwelten-Fan!

 

Feedback an den Autor


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sternwelten-FAN werden!
Sternwelten  

Astro-News

Link des Monats

August 2013

www.lebenspotenziale.de

Ein neuer Stern ist an Hamburgs Astro-Himmel aufgegangen!

Wir gratulieren Susanne Both ganz herzlich zur neuen Praxis. Mit wärmster Empfehlung von Sternwelten.

Astroletter


Astroletter



ASTRO RSS FEED

Die beliebtesten Artikel

Partnerschaftsastrologie Teil 3 - die Synastrie oder der Horoskopvergleich


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Mona Riegger Den Vergleich zweier...
Weiterlesen...

Saturn und Venus in der Radix


Dienstag, 08. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Aspekte zwischen...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 2 - Das Begegnungshoroskop


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  Im ersten Teil dieser...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 1 - Eine Einführung


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  In dieser und den...
Weiterlesen...

Begegnungshoroskope - Teil 3 - Liebe, Lust und Leidenschaft


Sonntag, 03. Juni 2012
Mona Von Mona Riegger Begegnungshoroskope sind...
Weiterlesen...

Lilith oder die Befreiung zur Bösartigkeit (Astrologie & Heilsteine)


Donnerstag, 03. Februar 2011
admin Ulrike Danninger und Eva-Maria Buschel Auf...
Weiterlesen...

Venus-Pluto - The power of love oder “Hauptsache es tut weh”


Donnerstag, 10. Februar 2011
admin Von Ulrike Danninger und Eva Maria...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 5 - das Composit und seine zeitliche Dynamik


Montag, 31. Januar 2011
admin Von Mona Riegger   Das...
Weiterlesen...

Mona Riegger


Samstag, 12. März 2011
Mona ist Astrologin, Autorin und Herausgeberin von...
Weiterlesen...

Städte in der Systemischen Astrogeomantie


Freitag, 11. Februar 2011
Von Georg Stockhorst In der Astrologischen...
Weiterlesen...
eyeonu webdesign berlin