HomeAstronewsAstro-NewsSyrien - astrologisch

Syrien - astrologisch

Von der Sternwelten Redaktion

 Das Blutvergießen in Syrien nimmt kein Ende. Der Rest der Welt scheint machtlos zusehen zu müssen...


Wenn Macht und Ohnmacht herrschen, unschuldige Menschen zu Tausenden sterben und ein Machthaber nicht weichen will, "riecht" es nach Pluto. Wen wundert es da, dass auf Syriens Gründungs-Sonne auch tatsächlich der Transit-Pluto sitzt? Doch dies scheint erst der Anfang einer Jahre andauernden Transformation zu sein. Dem Volk mag man derzeit eher zur Flucht, denn zum Widerstand raten.

Gründungshoroskop Syrien

syrien-gruendung
Gründung Syrien, 1. Januar 1944, 0 Uhr EET, Damaskus, SYR (Quelle: Campion, Buch der Welthoroskope)

Als mit der Selbstverbrennung eines jungen Tunesiers am 17.12.2010 der sogenannte "Arabische Frühling" begann, war der Transit-Saturn gerade über den Aszendenten von Syrien gewandert. Der laufende Pluto stand auf knapp 5 Grad Steinbock und nahm Kurs auf die Sonne von Syrien.

Abgesehen davon, dass alle Staatsgründungen und alle Verträge dieser Welt, die an einem 1. Januar in Kraft traten, eine Konjunktion von Transit-Pluto über die Sonne erwartet, war klar, dass der revolutionäre Flächenbrand früher oder später auch Syrien erfassen würde. Im Gegensatz aber zu Tunesien, Ägypten oder Libyen, wird Syrien von einem Machthaber regiert, der in Sachen "Sonne/Pluto" ein Heimspiel hat. Assads Sonne/Pluto/Uranus-Konjunktion in Opposition zu Saturn/Chiron/Mond ist an Zähigkeit und Durchhaltevermögen durch nichts zu toppen.
 
Während Tunesiens Ben Ali, mit einer Sonne-Neptun-Konjunktion im Quadrat zu Jupiter oder Gaddafi, mit Sonne-Jupiter-Konjunktion im Quadrat zu Neptun noch vergleichsweise "elastisch" (Ben Ali) bis illusionär durchgeknallt (Gaddafi) auf die Aufstände in ihrem Land reagierten, oder Ägyptens Mubarak, mit Stier-Sonne Opposition Mond + Lilith, auf Aussitzen setzte, ist bei Assad weiterhin mit ungebrochener Härte gegen sein Volk zu rechnen.

Konstellation von Baschar al-Assad

syrien-assad
Baschar al-Assad, geb. am 11. September 1965, keine Geburtszeit, daher 12 Uhr UT, Damaskus, SYR

Das syrische Volk wird im Gründungshoroskop vom Fische-Mond in Opposition zu Chiron symbolisiert. Auf diesem Mond sitzt ziemlich exakt Assads Saturn und in Opposition dazu seine Sonne/Pluto/Uranus-Konjunktion. Der Fische-Mond hat hier wenig, was er der Knechtschaft entgegensetzen kann, zumal es eine geschlossene und entschlossene Einheit beim Fische-Mond kaum geben kann. Aufgabe, Resignation und Depression wäre in diesem Fall eine Seite der Fische-Mond-Medaille, Flucht, die andere.

Das sekundärprogressive Horoskop von Syrien am 4.2.2012

syrien-prog2-2012
Syrien - sekundärprogressiv am 4.2.2012 (Sondersitzung des UN-Sicherheitsrats mit gescheiterter Resolution gegen Syrien)

Im progressiven Horoskop zeigt sich, dass mit einem baldigen Ende der Aufstände in Syrien nicht zu rechnen ist. Die progressive Sonne steht im Quadrat zu Mars/Saturn, was erst in 1-2 Jahren exakt wird. Der progressive Mond bewegt sich auf Chiron zu (in ca. 5 Monaten), um dann in eine Opposition zur Sonne und ins Quadrat zu Mars/Saturn (in ca. 12 Monaten) zu laufen.
Assads Sonne/Pluto/Uranus-Konjunktion steht exakt in Opposition zur progr. Sonne und im Quadrat zu Mars/Saturn progr. von Syrien. Ein Höhepunkt der syrischen Katastrophe wird also veraussichtlich erst in ca. einem Jahr erreicht sein.

Sekundärprogressiv Syrien und Assad

syrien-prgr-assad    
Innen: Sekundärprogressives Horoskop von Syrien Außen: Radix-Planeten Assad

Ausblick, Lichtblick, Hoffnung?
Im August 2012 wird der laufende Zwillinge-Jupiter das 9. Haus von Syrien (Radix) und das 7. Haus von Syrien (progressiv) betreten. Da Jupiter im sekundärprogressiven Horoskop Schütze-AC-Herrscher ist und im 9. Haus steht, könnte sich ab dann wirksame Hilfe aus dem Ausland anbahnen. Inwiefern diese Hilfe dann auch tatsächlich greift und vor allem als echte Hilfe beim syrischen Volk ankommt, bleibt aber fraglich.

Dies könnte Sie auch noch interessieren:
März 2012
Die Gründung Israels
Pluto in den Tierkreiszeichen
Lilith in Stier
Aktuelle Zeitqualität
 
 

Feedback an den Autor


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sternwelten-FAN werden!
Sternwelten  

Astro-News

Link des Monats

August 2013

www.lebenspotenziale.de

Ein neuer Stern ist an Hamburgs Astro-Himmel aufgegangen!

Wir gratulieren Susanne Both ganz herzlich zur neuen Praxis. Mit wärmster Empfehlung von Sternwelten.

Astroletter


Astroletter



ASTRO RSS FEED

Die beliebtesten Artikel

Partnerschaftsastrologie Teil 3 - die Synastrie oder der Horoskopvergleich


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Mona Riegger Den Vergleich zweier...
Weiterlesen...

Saturn und Venus in der Radix


Dienstag, 08. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Aspekte zwischen...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 2 - Das Begegnungshoroskop


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  Im ersten Teil dieser...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 1 - Eine Einführung


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  In dieser und den...
Weiterlesen...

Begegnungshoroskope - Teil 3 - Liebe, Lust und Leidenschaft


Sonntag, 03. Juni 2012
Mona Von Mona Riegger Begegnungshoroskope sind...
Weiterlesen...

Lilith oder die Befreiung zur Bösartigkeit (Astrologie & Heilsteine)


Donnerstag, 03. Februar 2011
admin Ulrike Danninger und Eva-Maria Buschel Auf...
Weiterlesen...

Venus-Pluto - The power of love oder “Hauptsache es tut weh”


Donnerstag, 10. Februar 2011
admin Von Ulrike Danninger und Eva Maria...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 5 - das Composit und seine zeitliche Dynamik


Montag, 31. Januar 2011
admin Von Mona Riegger   Das...
Weiterlesen...

Mona Riegger


Samstag, 12. März 2011
Mona ist Astrologin, Autorin und Herausgeberin von...
Weiterlesen...

Städte in der Systemischen Astrogeomantie


Freitag, 11. Februar 2011
Von Georg Stockhorst In der Astrologischen...
Weiterlesen...
eyeonu webdesign berlin