HomeGrundlagen & DeutungenTierkreiszeichenDas Tierkreiszeichen Stier

Das Tierkreiszeichen Stier

Von Mona Riegger

 Die Sonne durchwandert einmal im Jahr den gesamten Tierkreis. Für ein Tierkreiszeichen benötigt sie ca. 30 Tage. Im Stier steht sie etwa vom 21. April bis zum 20. Mai.

TKZ2-2

Das Symbol des Stiers

symbole_stier

Zwei Halbkreise sollen die Hörner des Widders symbolisieren.

Herrscherplanet des Stiers: symbole_venus Venus
Im Stier steht Venus im Domizil und Mars im Exil. Der Mond ist im Stier erhöht.

Qualität, Element und Dynamik
Qualität: weiblich-rezeptiv
Element: Erde
Dynamik: fix

Stichworte zum Zeichen Stier
Sicherheit, Absicherung, Vorrathaltung, Stabilität, Beständigkeit, Sesshaftigkeit, Verwurzelung, Besitz, Werte, Finanzen, Verwertung, Ausdauer, Bodenständigkeit, Fruchtbarkeit, Sinnlichkeit, Genussfähigkeit, Zugehörigkeit, Sippenbildung, Revierbildung, Herdentrieb, Sammlung, Abgrenzung, Geselligkeit, Formsinn, Wohlklang, Stimme, Gesang, Tanz, Harmonie, Geschmack, Formsinn, Liebeskunst, Luststreben, Wohlleben, Gourmet, Sinnesfreuden, Luxus, Kunstliebe, Kunsthandel, Wohlwollen, Geduld, Bequemlichkeit, Naturverbundenheit, Landwirtschaft, Gartenbau.

Schattenseiten: Faulheit, Trägheit, Sturheit, Genusssucht, Fresssucht, Habgier, Geiz, Jähzorn, Eifersucht, Eitelkeit.

Das Zeichen Stier im individuellen Horoskop
Wer eine starke Stier-Betonung im Horoskop hat, wird nicht zwangsläufig Bänker oder Gärtner werden. Es ist aber wahrscheinlich, dass er oder sie sich gerne in der Natur aufhält, Pflanzen liebt und/oder auf die eine oder andere Art mit Finanzen zu tun haben wird. Ob man nun viel davon hat und sich mit dem Anlegen, Bewahren und Vermehren von Geldern, Besitz und Werten befassen muss oder stets zu wenig Geld in der Kasse ist, sind nur verschiedene Seiten einer Medaille. Die Beschäftigung damit ist das eigentliche Stier-Thema.
Ähnliches kann sich im Bereich des Körperlichen zeigen, wenn sich die Beschäftigung mit Zu- und Abnahme nicht auf den Kontostand bezieht, sondern auf das Körpergewicht. Stier-Betonte kämpfen meist häufiger als andere mit ihren Pfunden. Ob Untergewicht oder Übergewicht, ob Adipositas oder Annorexie, beides wird dem Stier-Prinzip zugeordnet und kann bei starker Stier-Betonung zum Problem werden. Vor allem dann, wenn das Zeichen Stier im individuellen Horoskops Bezug zum 1. Quadranten hat.

Wie zeigt sich eine Stier-Betonung im Geburtshoroskop?

-    Sonne, Mond, Merkur, Venus, Mars im Stier
-    Aszendent im Stier
-    Stier im 1. Haus eingeschlossen
-    Venus am Aszendenten oder im 1. Haus
-    Venus in Konjunktion zum Geburtsherrscher
-    Venus in Konjunktion zu Sonne, Mond, Merkur oder Mars
-    Venus, stark gestellt im Stier oder im 2. Haus
-    Sonne im 2. Haus

Typische Eigenschaften
natürlich, beständig, pragmatisch, stabil, solide, bewahrend, beharrlich, beherrscht, geduldig, bodenständig, sesshaft, ausdauernd, nüchtern, praktisch, produktiv, traditionell, sicherheitsliebend, besitzergreifend, qualitätsbewusst, genussfreudig, sinnlich, körperbetont, ästhetisch, künstlerisch, musisch, naturverbunden, feminin, warmherzig, gutmütig, sentimental, friedlich, gesellig, heiter, gelassen, ruhig, abwartend, passiv, rundlich, weich, üppig.

Unerlöst: Phlegmatisch, schwerfällig, träge, faul, bequem, stur, halsstarrig, dogmatisch, naiv, materialistisch, geizig, verfressen, genusssüchtig, verdrängend, festgefahren.

Persönliche Planeten im Stier

Planeten im Stier nehmen - je nach Art des Planeten - die Themen des Zeichens auf. Da Stier ein Erdzeichen ist, werden diese auf nachhaltige, praktische oder sinnliche Weise zu Tage treten.

Sonne (Persönlichkeit)
Wer vom 21.4. bis 20.5. geboren ist, ist vom „Sternzeichen“ her sicher ein Stier. Die o.g. Stichworte werden somit - auf die eine oder andere Art - zum Ausdruck kommen. Die Eigenschaften beschreiben, wie sich ein Stier typischerweise verhält. Ob erlöst (z. B. gelassen, bodenständig, pragmatisch, sachlich) oder unerlöst (träge, faul, stur, verfressen) hängt von der Entwicklung des Einzelnen ab.

Mond (Gemüt)
Der Mond im Stier geht mit einem reichen Gefühlsleben einher. Familiäres und Häusliches sind wichtige Eckpfeiler, hier wünscht man sich vor allem Ruhe, Frieden und Beständigkeit. Sofern der Mond nicht durch Spannungsaspekte verletzt ist, gelingt dies in der Regel auch. Materielle Sicherheit sollte jedoch ebenfalls gegeben sein, sonst kann es mit der Seeleruhe schnell vorbei sein. Am Wohlsten fühlt sich ein Mensch mit Stier-Mond im Kreise seiner Lieben, beim Hegen, Pflegen von Pflanzen oder beim Versorgen der Sippe um ihn herum. Sinnlich Erfahrbares, Genussfreude, Kunst, Gesang und Naturverbundenheit nähren auf seelischer Ebene.
Die Gefühlsstruktur ist gelassen, beständig, warmherzig und gutmütig. Man lässt sich nur schwer aus der Fassung bringen. Wird die "Eselsgeduld" des Stier-Mondes aber überstrapaziert, kann der sprichwörtliche Tropfen das Fass zum Überlaufen bringen. Dann sieht auch ein Stier-Mond nur noch rot oder bricht den Kontakt ein für alle mal ab.

Die unerlöste Seite des Stier-Mondes kann sich in Form einer starken Vereinnahmung anderer zeigen. Das, was man liebt, wird dann als Besitz und Eigentum angesehen. Auch kann Nahrung oder Süßes leicht als Kompensation für mangelnde Geborgenheit stehen oder die Anhäufung von Besitz und Werten, als Kompensation für ein mangelndes Selbstwertgefühl.

Merkur (Denken, Kommunikation, Interessen)
Mit Merkur im Stier lernt man zwar langsamer, dafür aber für die Ewigkeit. Was sich der Stier-Merkur an Wissen einmal einverleibt hat, bleibt im Gedächtnis und somit stets abrufbar. Die Interessen richten sich verstärkt auf Konkretes und Begreifbares, die Sprache ist eher bildhaft und direkt und die Stimme meist sonor und wohlklingend. (Etliche namhafte SängerInnen haben gleich Sonne und Merkur im Stier, wie z. B. Barbra Streisand, Cher, Stevie Wonder, George Moustaki oder Udo Lindenberg).
Unerlöst: Schwer von Begriff, denkfaul, mundfaul, ideenlos.

Venus (Beziehungsthemen)
Die Venus steht im Stier in ihrem Domizil und somit sehr stark. Das weibliche Prinzip ist ausgeprägt. Frauen mit dieser Venus-Stellung sind meist sehr sinnlich und verführerisch. Männer fühlen sich von ebensolchen angezogen. Beziehungen sind auf lange Dauer ausgerichtet, Treue und Verlässlichkeit werden groß geschrieben.
Besitz, Werte und Finanzen können in Stier-Beziehungen eine große Rolle spielen. Sei es, dass man gemeinsam an der Erhaltung, Vermehrung und Verwaltung von Besitz arbeitet oder, dass meist zu wenig auf dem Konto ist. So oder so kann die Beschäftigung mit Materiellem viel Raum einnehmen, weshalb die genussfreudigen, sinnlichen Seiten der Stier-Venus auch zu kurz kommen können.
Unerlöst: Besitzergreifende Liebe, Eifersucht, Geldheirat, Heiratsschwindel.

Mars (Handlung, Durchsetzung)
Mars steht im Stier im Exil und ist somit schwach gestellt. An Genussfreude mangelt es ihm dennoch nicht, allerdings kann das geschwächte, männliche Prinzip oft nicht halten, was es verspricht. So steht ein Stier-Mars im Horoskop eines Mannes nicht selten für ein mangelndes, männliches Selbstwertgefühl, das er vielleicht als "Schürzenjäger" zu kompensieren versucht oder dem weiblichen Suchbild gar ganz abschwört. Auf der unbewussten Ebene kann eine Konkurrenzsituation (Mars) mit dem Weiblichen (Venus/Stier) angezeigt sein.
Frauen mit Stier-Mars haben meist eine Affinität zu Männern mit oben beschriebenen Themen. Auch "ewige Jünglinge", Künstler und Genießer prägen ihr Suchbild. 
Energie und Tatkraft gehen zwar mit Ausdauer und Durchhaltevermögen einher, sind aber selten von starkem Durchsetzungswillen geprägt. Solange es einen bequemeren Weg gibt, seine Ziele zu erreichen, wird dieser gesucht und meist auch gefunden.
Unterlöst: Stur, nachtragend, passiv, defensiv, phlegmatisch, faul, sexuell frustriert.

Der Aszendent im Stier
Wer einen Stier-Aszendenten hat, soll im Laufe seines Lebens Stabilität und Sicherheit erlangen. Er muss lernen, sich abzugrenzen, sesshaft zu werden und seine Potenziale so zu nutzen, dass er finanziell unabhängig wird. Auf welche Art und Weise dies geschehen soll, zeigt die Stellung (Zeichen + Haus) des Geburtsherrschers Venus.

Die Art, ins Leben zu treten, hat bei Menschen mit einem Stier-Aszendenten etwas Natürliches, Ruhiges und Besonnenes. Man fällt nicht, wie der Widder-AC, mit der Tür ins Haus, sondern wirkt dann schon eher behäbig bis langsam. Stil und Ästhetik machen die Venus-Betonung sichtbar, auch künstlerisches Schaffen oder das sich gerne umgeben mit Kunstgegenständen ist Ausdruck des Stierhaften.
Als Gewohnheitsmensch, der an Vertrautem und Bewährtem festhält, sind ständige Veränderungen im Alltag oder gar plötzlich hereinbrechende Lebenswenden, Gift für Stier-Betonte. Daher klammert man sich mitunter zu lange an Menschen oder Lebensumstände, obwohl sie längst nicht mehr guttun.
Mit Skorpion am Dezendenten sind es daher meist die Partner/Partnerinnen, die Entwicklungs- oder Trennungsprozesse in Gang bringen. Das Dynamische, Fordernde, Kämpferische oder auch Aggressive wird nicht selten an ein Gegenüber deligiert.

Die Aufgaben des Stiers im Tierkreis
Nachdem in der Widderzeit die Natur zu neuem Leben erwachte, folgt mit dem Stier das satte Wachstum alles Neuen. Die Hege und Pflege der Natur, die Vorrathaltung für schlechtere Zeiten sowie die Sippenbildung gehören in diese Phase. Sie dient einerseits dem Schutz der Gemeinschaft und bietet andererseits die Möglichkeit ökonomischer hauszuhalten.
War in der Widder-Phase noch der kraftvolle Einzelkämpfer gefragt, so zählt im Stier das Motto: Nur gemeinsam sind wir stark. Hieraus erwächst auch die sogenannte Vetternwirtschaft, die zur eigenen Sippe gehörende unterstützt und fördert, während man sich gegen das Fremde abgrenzt. Ganz nach dem Motto: Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht.

Zum Stier gehört auch der Tauschhandel und das hieraus resultierende Werte- und Finanzsystem einer Gemeinschaft. Auch Geben und Nehmen untersteht der Stier-Venus, die im Einklang mit den Themen der Waage-Venus, für Ausgleich und Harmonie im Bereich des Gebens und Nehmens sorgt.

Orte, die dem Stier zugeordnet werden
Fruchtbare Böden, Blumenwiesen, Banken, Börsen, Kosmetiksalons, Wellnessbereiche, Gourmet-Restaurants, Juweliergeschäfte, Goldschmieden.

Berufe, die dem Stier zugeordnet werden
Landwirte, Gärtner, Finanzbranche, Mode- und Schmuckbranche, Musiker, Sänger, Kunsthandel, Gastronomie, Unternehmer.

Körperbereiche, die dem Stier zugeordnet werden
Hals, Nacken, Speiseröhre, Kehlkopf, Stimmbänder, Mandeln, Schilddrüse. Krankheiten: Adipositas, Magersucht, Unfruchtbarkeit, Krankheiten der dem Stier zugeordneten Körperbereiche.


Udo Lindenberg - Hinterm Stier-Horizont geht´s weiter!


Mal ehrlich, wer hätte gedacht, dass der Panik-Rocker Udo Lindenberg ein Stier ist? Und dann auch noch ein doppelter? Trotz Stier-Sonne, Stier-Aszendent und Stier-Merkur scheint er auf den ersten Blick wenig vom eher zur Gemächlichkeit neigenden Stier an sich zu haben. Doch schaut man genauer hin, wir man in Sachen Stier durchaus fündig ...

hor_udo-lindenberg
Radix: Udo Lindenberg, geb. am 17. Mai 1946, 5:00 h MESZ, Gronau/Westfalen. (Quelle: IHL)

Dass Udo Lindenberg, rein äußerlich, wenig Stierhaftes an sich hat, ist sicher seiner Sonne im 1. Haus zuzuschreiben. Bei dieser Hausstellung bekommt jede Sonne einen Widder-Touch, da es ihr in erster Linie um die Durchsetzung der eigenen Persönlichkeit geht. Auch das Suchen ständig neuer Herausforderungen und das sich immer wieder neu Erfinden, gehört zur Sonne im 1. Haus.
Doch selbst eine Stier-Sonne im 1. Haus dürfte mit den Jahren gemächlicher und vielleicht auch rundlicher werden. Nicht so Udo Lindenberg. Der Merkur am AC und Geburtsherrscher Venus in den Zwillingen sorgen auch noch im höheren Alter für quirlige Bewegungsfähigkeit. Und ganz nach Udos Motto "Panik hält frisch" (1), steht auch noch eine Mars-Pluto-Konjunktion im Quadrat zu AC und Merkur.

Doch woran erkennt man nun das Stierische im exzessiven Künstler-Leben von Udo Lindenberg? Da fielen mir auf Anhieb vier Dinge ein:

1. Er ist Sänger
2. Er wohnt seit gefühlten Jahrhunderten im Hotel Atlantic in Hamburg
3. Er malt in Likör (seine markenrechtlich geschützten "Likörelle")
4. Er lässt kaum ein Genussmittel aus

Als Stier-Sonne im 1. Haus, mit stark gestelltem Merkur am AC, wäre ein reines Sängerdasein vermutlich zu einseitig. Da wundert es nicht, dass Udo Lindenberg auch sprachlich und lyrisch sehr begabt ist. Abgesehen von seinem weiteren Talent, der Malerei. Seine Aquarelle malt er mit Likör, ein herrliches Material für den genussfreudigen Stier!
Die Sesshaftigkeit des Stiers und sicher auch seine Bequemlichkeit, erkennt man an der Tatsache, dass Udo seit Jahr und Tag im Kempinski-Hotel "Atlantic" residiert. Doch vermutlich hatte bei dieser weltoffenen home base auch sein Schütze-Mond ein Mitspracherecht.

Ein Blick auf sein 5. Haus, die ureigene Bühne, auf der sich ein Individuum präsentiert, offenbart, warum sich Udo Lindenberg am liebsten schwarzgekleidet, mit dunkler Sonnenbrille und tief in die Stirn gezogenem schwarzen Hut präsentiert: Mars/Pluto in Reinform.

Udo_Lindenberg

Am 17. Mai 2012 wird Udo Lindenberg 66 Jahre alt. Vielleicht singt er ja dann mit seinem Namensvetter und Sangeskollegen, dem anderen Udo (Jürgens), im Duett: "Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an. Mit 66 Jahren, da hat man Spass daran. Mit 66 Jahren, da kommt man erst in Schuss. Mit 66 ist lang noch nicht Schluss".  

1) Interview mit Udo Lindenberg und seiner Freundin Tine Acke
Foto: wikipedia


Beiträge über weitere Stier-Sonnen auf Sternwelten:
Kaiserin Maria Theresia, Sigmund Freund und das Kokain, Karl Marx, Johannes Paul II., Thomas Gottschalk,

Sternwelten-Autoren mit Stier-Sonne:
Christoph Schubert-Weller, Hajo Banzhaf, Lilith Fux, Petra Niehaus,

Dies könnte Sie auch noch interessieren:
Monatsvorschau Mai 2012
Monatsvorschau April 2012
Das Wesen der Tierkreiszeichen
Stier - Töpfern, das Gefäß bilden
Zuordnungen von Krankheiten für Widder und Stier
Jupiter im Stier
Lilith im Stier
Die Tierkreiszeichen

Aktuelle Zeitqualität
 

Feedback an den Autor


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sternwelten-FAN werden!
Sternwelten  

Astro-News

Link des Monats

August 2013

www.lebenspotenziale.de

Ein neuer Stern ist an Hamburgs Astro-Himmel aufgegangen!

Wir gratulieren Susanne Both ganz herzlich zur neuen Praxis. Mit wärmster Empfehlung von Sternwelten.

Astroletter


Astroletter



ASTRO RSS FEED

Die beliebtesten Artikel

Partnerschaftsastrologie Teil 3 - die Synastrie oder der Horoskopvergleich


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Mona Riegger Den Vergleich zweier...
Weiterlesen...

Saturn und Venus in der Radix


Dienstag, 08. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Aspekte zwischen...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 2 - Das Begegnungshoroskop


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  Im ersten Teil dieser...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 1 - Eine Einführung


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  In dieser und den...
Weiterlesen...

Begegnungshoroskope - Teil 3 - Liebe, Lust und Leidenschaft


Sonntag, 03. Juni 2012
Mona Von Mona Riegger Begegnungshoroskope sind...
Weiterlesen...

Venus-Pluto - The power of love oder “Hauptsache es tut weh”


Donnerstag, 10. Februar 2011
admin Von Ulrike Danninger und Eva Maria...
Weiterlesen...

Lilith oder die Befreiung zur Bösartigkeit (Astrologie & Heilsteine)


Donnerstag, 03. Februar 2011
admin Ulrike Danninger und Eva-Maria Buschel Auf...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 5 - das Composit und seine zeitliche Dynamik


Montag, 31. Januar 2011
admin Von Mona Riegger   Das...
Weiterlesen...

Mona Riegger


Samstag, 12. März 2011
Mona ist Astrologin, Autorin und Herausgeberin von...
Weiterlesen...

Städte in der Systemischen Astrogeomantie


Freitag, 11. Februar 2011
Von Georg Stockhorst In der Astrologischen...
Weiterlesen...
eyeonu webdesign berlin