HomeDeutung der ZeitqualitätZeitqualität aktuellGute Zeiten-Schlechte Zeiten-Astrologisch - Mai 2012

Gute Zeiten-Schlechte Zeiten-Astrologisch - Mai 2012

gzsz5-12-klein Von Mona Riegger
 Die Astrologie kennt weder gut noch schlecht. Deshalb gibt es auch keine guten oder schlechte Horoskope, wohl aber Konstellationen, die für das eine Vorhaben gut und für das andere schlecht sind.


           Überblick über den Monat Mai 2012


Im Mai richtet sich die Aufmerksamkeit vermehrt auf Freundschaften, Gleichgesinnte, Gruppen/Parteien und so genannte Wahlverwandte. Auch Liebesbeziehungen stehen im Brennpunkt, denn die Venus wird am 15. Mai rückläufig. So manche „alte Liebe“ könnte in dieser Zeit wieder aufblühen, wenn nicht real, dann zumindest in Gedanken …

NM5-12
Neumond April/Mai vom 21.4.2012, 9:19:04 Uhr MESZ, Berlin

Neue Entwicklungen in Sachen Freundschaft
Der Stier-Neumond, mit Krebs-Aszendent und Sonne/Mond im 11. Haus, legt den Schwerpunkt dieser Phase (21.4.-21.5.) aber in erster Linie auf das Thema Freundschaft. Ausgelöst durch ein bestimmtes Ereignis oder einer vielleicht schon seit längerem schwelenden Unzufriedenheit, könnte nun eine Auseinandersetzung anstehen. Wenn nicht mit engen Freunden, dann vielleicht mit Parteifreunden, Verbandsmitgliedern, Mannschaftskameraden oder gar mit Facebook-Freunden.
Grundsätzlich geht es bei dieser Konstellation aber um die Klärung, wem man sich tatsächlich (noch) verbunden fühlt und welche Freundschaften/Beziehungen sich evtl. „überlebt“ haben. Da auch Uranus im 11. Haus steht, kommt es vielleicht zu einem wie auch immer gearteten Bruch im gewohnten oder alltäglichen Umgang mit einem Freund oder einer Freundin. Dies kann für frischen Wind sorgen und neue Möglichkeiten des Miteinanders eröffnen, aber auch zu mehr Distanz führen. Vielleicht, weil sich die jeweiligen Interessenslagen geändert haben oder, weil man nun mehr Zeit für sich selbst benötigt.   

Ruhelose Zeiten in Partnerschaften
Auch die rückläufige Venus deutet darauf hin, dass es in bestehenden oder in früheren Beziehungen - bis etwa Ende Juli - zu klärenden Situationen kommen dürfte. Wer darauf hofft, dass sich eine verloren geglaubte Liebe wieder meldet, hat zwischen dem 15.5. und 28.6. gute Chancen „erhört“ zu werden. Dass hieraus aber schnell wieder Verbindliches entsteht, ist eher unwahrscheinlich. Die Venus steht noch bis Anfang August im ruhelosen Zeichen Zwillinge und legt den Tenor hier mehr auf verbalen Austausch und freundschaftlichen Kontakt.
In Partnerschaften kann eine rückläufige Venus - gerade weil sie durch die Zwillinge wandert - nicht nur ruhelose bis hektische Zeiten mit sich bringen. Möglicherweise stehen jetzt auch Entscheidungen an, die schwerfallen. Bevor man eine Entscheidung trifft, die hinterher vielleicht wieder revidiert werden muss, könnte der Hinweis hilfreich sein, dass die Venus erst Ende Juni wieder direktläufig wird. Im Laufe des Julis dürften sich also noch Entwicklungen ergeben, die eine stimmige Entscheidung erleichtern.  

Vorboten für kommende Zeiten
Wenn der Krebs-Aszendent des Mai-Neumonds vor allem emotionale und private Themen in den Vordergrund stellt, so ändert sich die Energie ab 21. Mai zusehends. Mit einer ringförmigen Sonnenfinsternis (sichtbar z. B. in Asien u. Nordamerika) beginnt an diesem Tag die nächste Neumond-Phase (bis 19.6.). Sie dürfte in unseren Breitengraden wieder recht uranisch wirken. Ein Wassermann-Aszendent mit Neptun, Chiron und Uranus im 1. Haus verspricht jedenfalls kaum Langeweile. Man kann die Ereignisse dieser Phase aber auch durchaus als Vorboten für die kommende Zeit ansehen, denn das Uranus-Pluto-Quadrat am Himmel ist dann fast exakt. Es wird uns die nächsten Jahre begleiten und sicher reichliche Umwälzungen mit sich bringen.
 
Welche Menschen einen durch diese Zeiten begleiten, welchen Gruppierungen man sich anschließt und, was man vielleicht selbst tun kann, um an der Gestaltung des Neuen mitzuarbeiten, dürfte im Mai und Juni Thema werden. Und, wer es schafft, sich (zumindest im Innern) mit jenen auszusöhnen, die einem in der Vergangenheit nicht nur Gutes angetan haben, macht sich selbst ein großes Geschenk.


Die wichtigsten Konstellationen in diesem Monat


(Hinweis: Die Exaktheit eines Aspekts bedeutet, dass er an diesem Tag seine stärkste Wirkung hat. Durch das Zusammenspiel mit anderen Aspekten können die beschriebenen Themen aber auch schon Tage davor und danach ausgelöst und damit wirksam werden).

Merkur Opposition Saturn – exakt am 6.5.
Gute Zeit für: Konzentriert etwas zu Ende denken, ernsthafte Gespräche führen, Unangenehmes endlich ansprechen, disziplinierte Schreibtischarbeit.
Schlechte Zeit für: Gespräche, in denen man auf ein positives Entgegenkommen hofft, den Beginn einer Erholungsreise.

Vollmond Skorpion/Stier – exakt am 6.5. um 5:35 Uhr

VM5-12

Sonne Konjunktion Jupiter – exakt am 13.5.
Gute Zeit für: Eröffnungen, Kreditanfragen, Glücksfälle, Entgegenkommen von  Vorgesetzten, Reisebeginn. Schlechte Zeit für: Disziplin und Maßhalten.

Mars Opposition Chiron – exakt am 17.5.
Gute Zeit für: Das Erkennen der eigenen Schwachstellen, Auseinandersetzung mit Wut und Aggressionen, die eigene Verwundbarkeit erkennen und annehmen. Schlechte Zeit für: Handwerkliches Arbeiten und gefährliche Sportarten (Verletzungsgefahr).

Neumond am 21.5. um 1.47 Uhr (Ringförmige Sonnenfinsternis)
Gute Zeit vor Neumond für: Meditation, In-sich-gehen, Abschluss mit Altem.
Gute Zeit nach Neumond für: Neubeginn aller Art.

Merkur Konjunktion Jupiter – exakt am 22.5.
Gute Zeit für: Pläne schmieden, sinnstiftenden Gespräche führen, den Blick auf die positiven Dinge des Lebens richten, Bildungsreisen, Kulturgenuss. Schlechte Zeit für: Trübsal blasen. 

Sonne Quadrat Neptun – exakt am 23.5.
Gute Zeit für: Ausspannen, Seele baumeln lassen, sich musisch-künstlerisch betätigen, Erkennen, wo man sich selbst in die Tasche lügt oder von anderen belogen wird. Schlechte Zeit für: Schwere körperliche Arbeit, Grundsteinlegungen, Neugründungen, Geschäftseröffnungen.

Merkur Quadrat Neptun – exakt am 25.5.
Gute Zeit für: Visionssuche, Phantasiereisen, „göttliche“ Eingebungen, inspirierende Musikerlebnisse. Schlechte Zeit für: Konzentration, Detailarbeit, Buchführung (Gefahr von Missverständnissen, Denkfehlern, Vergesslichkeit).

Sonne Quadrat Chiron – exakt am 30.5.
Gute Zeit für: das Erkennen, krankhafter Persönlichkeitsanteile, Heilendes im ganzheitliche Sinne, Auseinandersetzung mit einer evtl. schwierigen Vaterbeziehung, das Selbstbewusstsein stärkende Erfahrungen machen. Schlechte Zeit für: Oberflächliches Miteinander, ohne Tiefgang.

Merkur Quadrat Mars – exakt am 31.5.
Gute Zeit für: Konstruktive Kritik üben, sich verbal durchsetzen, schlagfertig argumentieren. Schlechte Zeit für: Sinnlose Streitereien, Kleingeistigkeit.


Eher gute Zeiten, für wichtige Vorhaben
2.5., 13.5., 15.5., 19.-20.5., 26.-27.5.

Eher schwierige Zeiten, für wichtige Vorhaben
3.5., 9.5., 16.-17.5., 24.-25.5., 29.5.



Dies könnte Sie auch noch interessieren:
Monatsvorschau Juni 2012
Das Tierkreiszeichen Stier
Monatsvorschau April 2012
Begegnungshoroskope
Begegnungshoroskop - Teil 2
Mars im Aspekt zu Neptun
Jupiter im Stier
Lilith im Stier
Wie der Himmelsspion (Grafik ganz oben) zu lesen ist  (Bestellmöglichkeit für Interessenten im Artikel angegeben)


Unser kostenloser Astroletter erscheint einmal im Monat (jeweils um den 7.). Er informiert Sie über alle neu erschienenen Beiträge auf Sternwelten. Sie können sich auf der Startseite (Home) dafür eintragen. Ihre E-Mail-Adresse wird garantiert nicht an Dritte weitergegeben!
Mit einem "Gefällt mir"-Klick auf unserer Facebook-Seite werden Sie auf Ihrem eigenen Facebook-Account ebenfalls zeitnah über die neuen Sternwelten-Beiträge informiert. Und, wir freuen uns natürlich über jeden neuen Sternwelten-Fan!

 

Feedback an den Autor


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sternwelten-FAN werden!
Sternwelten  

Astro-News

Link des Monats

August 2013

www.lebenspotenziale.de

Ein neuer Stern ist an Hamburgs Astro-Himmel aufgegangen!

Wir gratulieren Susanne Both ganz herzlich zur neuen Praxis. Mit wärmster Empfehlung von Sternwelten.

Astroletter


Astroletter



ASTRO RSS FEED

Die beliebtesten Artikel

Partnerschaftsastrologie Teil 3 - die Synastrie oder der Horoskopvergleich


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Mona Riegger Den Vergleich zweier...
Weiterlesen...

Saturn und Venus in der Radix


Dienstag, 08. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Aspekte zwischen...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 2 - Das Begegnungshoroskop


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  Im ersten Teil dieser...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 1 - Eine Einführung


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  In dieser und den...
Weiterlesen...

Begegnungshoroskope - Teil 3 - Liebe, Lust und Leidenschaft


Sonntag, 03. Juni 2012
Mona Von Mona Riegger Begegnungshoroskope sind...
Weiterlesen...

Lilith oder die Befreiung zur Bösartigkeit (Astrologie & Heilsteine)


Donnerstag, 03. Februar 2011
admin Ulrike Danninger und Eva-Maria Buschel Auf...
Weiterlesen...

Venus-Pluto - The power of love oder “Hauptsache es tut weh”


Donnerstag, 10. Februar 2011
admin Von Ulrike Danninger und Eva Maria...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 5 - das Composit und seine zeitliche Dynamik


Montag, 31. Januar 2011
admin Von Mona Riegger   Das...
Weiterlesen...

Mona Riegger


Samstag, 12. März 2011
Mona ist Astrologin, Autorin und Herausgeberin von...
Weiterlesen...

Städte in der Systemischen Astrogeomantie


Freitag, 11. Februar 2011
Von Georg Stockhorst In der Astrologischen...
Weiterlesen...
eyeonu webdesign berlin