HomeDeutung der ZeitqualitätZeitqualität aktuellGute Zeiten-Schlechte Zeiten - astrologisch - Mai 2020

Gute Zeiten-Schlechte Zeiten - astrologisch - Mai 2020

gzsz5-20 Von Mona Riegger

 Die Astrologie kennt weder gut noch schlecht. Deshalb gibt es auch keine guten oder schlechte Horoskope, wohl aber Konstellationen, die für das eine Vorhaben gut und für das andere schlecht sind...

 

                    Überblick über den Monat Mai

Am 23.4. begann der Stier-Neumond, mit einer Sonne/Mond/Uranus-Konjunktion im Quadrat zu Saturn. Die Hoffnung, dass diese uranische Neumondphase eine umfassende Lockerung der Einschränkungen (Uranus) mit sich brächte, machte Saturn erst einmal zunichte. Pünktlich zum Neumond gab es eine Regierungserklärung zur Corona-Pandemie von Kanzlerin Merkel (Saturn), in der sie sich, saturngemäß, gegen „allzu forsche“ Lockerungen aussprach…

NM5-20-stw

Neumond-Horoskop vom 23. April 2020, 4:25:38 Uhr MEZ, Berlin

Das Quadrat zwischen Saturn und Uranus ist auch in der Bevölkerung zu spüren. Auf der einen Seite jene, die Angst haben, sich selbst und andere mit dem Corona-Virus zu infizieren (Saturn im 12. Haus), auf der anderen Seite die, die sich in erster Linie ihrer Grund- und Freiheitsrechte beraubt fühlen und dagegen aufbegehren (Uranus im 2. Haus). Glaubt man den Umfragen, sind die Vorsichtigen noch in der Überzahl, aber Uranus wird sich dennoch durchsetzen. Er hat, in Konjunktion zum Neumond, klar die stärkere Position. Im 2. Haus hat er zudem die Wirtschaft auf seiner Seite, die auf eine rasche Öffnung der Läden drängt.

„Die Situation ist trügerisch“, warnte Angela Merkel in der Regierungserklärung vom 23.4. Der Fische-Aszendent und Neptun im 1. Haus des Neumondhoroskops beschreiben tatsächlich eine Zeitqualität, in der nichts klar und nichts sicher ist. So, als tapere man bei dichtem Nebel orientierungslos durch den Wald. Bei soviel Neptun hilft oft nur noch die Intuition. Lässt man sich von ihr leiten, ist man meist auf der sicheren Seite. In Zeiten des Lockdowns, der Ausgangsbeschränkungen und ja, auch der Einsamkeit, hört man seine innere Stimme wenigstens deutlicher als sonst.

Im Neumondhoroskop steht Fische-Neptun im Quadrat zur Zwillinge-Venus im 3. Haus. Eine interessante Konstellation, da sie – ähnlich wie das Saturn-Uranus-Quadrat – deutlich polarisiert. Zum einen der Eremit Neptun, der kein Problem damit hat, wochenlang zu meditieren und allem Weltlichen zu entsagen. Zum  anderen, die kommunikationsfreudige Zwillinge-Venus, ausgestattet mit vier Handys, drei Fernseher, zwei Tablets und einem PC, mit großem Monitor nebst Webcam. Damit sie nur ja keine Nachricht verpasst, stets über alles informiert ist und, falls die Konferenzschaltung mal wieder nicht klappt, sie möglichst mit vier Leuten gleichzeitig telefonieren kann. Die Welt der Medien ist ihre Welt!

Während Neptuns Energien in der nächsten Neumondphase ab 22.5., ein klein wenig in den Hintergrund treten, wird die Zwillinge-Venus noch bis zum 7.8. medial höchst beschäftigt sein. Aufgrund ihrer Rückläufigkeit (13.5.-25.6.), hält sich die Venus insgesamt vier Monate im Zeichen Zwillinge auf. Am 7.8. wandert sie in den Krebs, was vermuten lässt, dass dann wieder mehr Ruhe ins traute Heim einkehrt. Zumindest in Sachen ständiger Corona-News, Homeoffice oder Homeschooling.

Unter einer rückläufigen Venus kommt häufiger mal einst Liebgewonnenes wieder zurück. Verflossene Liebschaften tauchen wieder auf, verlorene Wertsachen finden sich wieder an, oder eine vermisste Tochter/Schwester/Freundin findet den Weg zurück in Familie oder Freundeskreis. In Corona-Zeiten muss man nicht lange überlegen, wer oder was da vielleicht zurückkommen will. Sobald die Kontaktverbote aufhoben oder zumindest gelockert werden, macht wohl jeder die eine oder andere freudvolle Erfahrung des Sich-Wiederfindens. 

Da Venus sowohl der Waage (Beziehungen), als auch dem Stier (Finanzen) zugeordnet wird, hat ihre Rückläufigkeit nicht selten einen belastenden Einfluss auf finanzielle Angelegenheiten. Dass der Kassensturz in den nächsten Wochen bei den meisten nicht gerade üppig ausfallen wird, liegt auf der Hand. Und, dass dies  nicht an der rückläufigen Venus liegt, auch. Der Neumond, nebst Uranus im 2. Haus (Finanzen/Werte), deutet aber darauf hin, dass sich derzeit – wenn auch oftmals aus der Not geboren – etliche, neue Einkunftsquellen erschließen lassen könnten.

Ab 22. Mai ändert sich die Neumondphase. Sie dürfte um einiges entspannter werden, als die jetzige. Zumindest der Nebel scheint sich zu heben!

„Jeder Zustand, ja jeder Augenblick ist von unendlichem Wert, denn er ist Repräsentant einer ganzen Ewigkeit“. Goethe

 

Die wichtigsten Konstellationen im Mai

(Hinweis: Die Exaktheit eines Aspekts bedeutet, dass er an diesem Tag seine stärkste Wirkung hat. Durch das Zusammenspiel mit anderen Aspekten können die beschriebenen Themen aber auch schon Tage davor und danach ausgelöst und damit wirksam werden).

Merkur Konjunktion Uranus – exakt am 1.5.
Gute Zeit für: Umdenken, bisherige Pläne verwerfen und in eine neue Richtung denken, unkonventionelle Lösungen finden, Geistesblitze. Schlechte Zeit für: Arbeiten, die höchste Konzentration erfordern.

Vollmond Skorpion/Stier – exakt am 7.5. um 12:45 Uhr, Berlin

VM5-20-stw

Merkur Trigon Jupiter – exakt am 10.5.
Gute Zeit für: Pläne schmieden, sinnstiftenden Gespräche führen, den Blick auf die positiven Dinge richten, Hoffnung schöpfen. Schlechte Zeit für: Oberflächliches Bla Bla und sinnlose Tätigkeiten.

Sonne Trigon Jupiter – exakt am 17.5.
Gute Zeit für: Highlights, sich etwas Besonderes oder Kostspieliges gönnen, Glücksfälle. Schlechte Zeit für: Askese, Disziplin und Maßhalten.

Venus Quadrat Neptun – exakt am 21.5.
Gute Zeit für: Künstlerische Inspiration, sich seinen Sehnsüchten hingeben, Verführungskunst. Schlechte Zeit für: Das Anbahnen einer tragfähigen Beziehung (Gefahr der Idealisierung, Täuschung, Geschmacksverirrung).

Eher gute Zeiten für wichtige Vorhaben:

8.5., 17.5., 28.5., 31.5.

Eher schwierige Zeiten für wichtige Vorhaben:

11.5., 19./20.5., 27.5.

 

Dies könnte Sie auch noch interessieren:

Tierkreiszeichen Stier

Monatsvorschau April 2020 (Saturn/Pluto -  Jupiter/Pluto)

Monatsvorschau Januar 2020 (Saturn-Pluto-Konjunktion)

Monatsvorschau Mai 2019 (Venus/Saturn/Pluto-Zyklus)

Monatsvorschau Januar 2019 (Saturn-Pluto-Konj.)

Monatsvorschau November 2016 (Skorpion-Lilith)

Monatsvorschau Juli 2016 (Pluto im 4. Haus)

Monatsvorschau Januar 2015 (Saturn-Neptun-Quadrat)

Monatsvorschau Februar 2012 (Neptun geht in die Fische)

Monatsvorschau September 2015 (Jupiter-Neptun-Oppo)

Monatsvorschau April 2014 (Großes Kreuz, betroffene Geburtstage)

Monatsvorschau Februar 2014 (Jupiter, Uranus, Pluto)

Monatsvorschau August 2013 (Jupiter, Pluto)

Mit Heilsteinen den Neumond leben

Zuordnungen von Krankheiten der Zeichen Widder und Stier

 
Sternwelten-FAN werden!
Sternwelten  

ASTRO RSS FEED

Die beliebtesten Artikel

Partnerschaftsastrologie Teil 3 - die Synastrie oder der Horoskopvergleich


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Mona Riegger Den Vergleich zweier...
Weiterlesen...

33 Jahre - ein spiritueller Rhythmus


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Runde Geburtstage sind...
Weiterlesen...

Saturn und Venus in der Radix


Dienstag, 08. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Aspekte zwischen...
Weiterlesen...

Lilith oder die Befreiung zur Bösartigkeit (Astrologie & Heilsteine)


Donnerstag, 03. Februar 2011
admin Ulrike Danninger und Eva-Maria Buschel Auf...
Weiterlesen...

Begegnungshoroskope - Teil 3 - Liebe, Lust und Leidenschaft


Sonntag, 03. Juni 2012
Mona Von Mona Riegger Begegnungshoroskope sind...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 2 - Das Begegnungshoroskop


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  Im ersten Teil dieser...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 1 - Eine Einführung


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  In dieser und den...
Weiterlesen...

Das Tierkreiszeichen Wassermann


Donnerstag, 26. Januar 2012
Mona Von Mona Riegger Die Sonne durchwandert...
Weiterlesen...

Venus-Pluto - The power of love oder “Hauptsache es tut weh”


Donnerstag, 10. Februar 2011
admin Von Ulrike Danninger und Eva Maria...
Weiterlesen...

Dickdarm und Seele


Mittwoch, 16. März 2011
Mona Von Gerhard Miller Der Dickdarm gehört zur...
Weiterlesen...
eyeonu webdesign berlin