HomeDeutung der ZeitqualitätZeitqualität aktuellGute Zeiten-Schlechte Zeiten - astrologisch - April 2020

Gute Zeiten-Schlechte Zeiten - astrologisch - April 2020

gzsz4-20 Von Mona Riegger

 Die Astrologie kennt weder gut noch schlecht. Deshalb gibt es auch keine guten oder schlechte Horoskope, wohl aber Konstellationen, die für das eine Vorhaben gut und für das andere schlecht sind...

                      Überblick über den Monat April

Jetzt wissen wir‘s! Die Spekulationen über das, was uns Saturn und Pluto ab Januar 2020 „bescheren“ würden, können aufhören. Der Super-Gau ist da! Fragt sich nur noch, wann der Alptraum aufhört und wie es dann weitergeht?

In der Saturn-Pluto-Phase von 1914 bis 1947 hatten wir u.a. zwei Weltkriege, einen Holocaust und eine Influenza-Pandemie (Spanische Grippe). Abermillionen Menschen kamen dabei ums Leben. Derzeit haben wir, zumindest in unserer Region, „nur“ Pandemie und können auf Erfahrungen zurückgreifen, die während der Spanischen Grippe gewonnen wurden. In jenen Städten, in denen damals frühzeitig Quarantäne und Ausgangssperren verhängt wurden, waren vergleichsweise wenig Opfer zu beklagen. Dort, wo die Pandemie kleingeredet wurde und keine Schutzmaßnahmen erfolgten, dagegen sehr viele. Während ich diesen Text schreibe, werden in Berlin noch „Corona-Partys“ gefeiert und von der Polizei wieder aufgelöst. Wenn der Text am 1.4. erscheint, herrscht womöglich schon Ausgangssperre.

Personifiziert ist Saturn der strenge Erzieher und Prüfer im Tierkreis. Er steht für schwierige Erfahrungen, aus denen gelernt werden soll. Von Zeit zu Zeit prüft er, ob eine Lektion verstanden wurde. Wenn nicht, gibt‘s ne deutlichere Lektion. Dies gilt sowohl für Entwicklungsprozesse Einzelner (Saturn-Transite), als auch fürs Kollektiv (Saturn/Pluto-Zyklen). Bei heftigen, kollektiven Ereignissen ist  meist auch Pluto mit im Spiel. Er symbolisiert Themen wie Macht und Ohnmacht, Krisen und Schicksalhaftes, steht aber auch für große Regenerationsfähigkeit nach Krisenzeiten.

Die derzeitige Situation ist zum einen eine Prüfung, hinsichtlich dessen, was aus bisherigen Saturn/Pluto-Zeiten gelernt wurde. Zum anderen zeigt sie Missstände auf, für die es kein Weiter-so mehr geben kann. Sei es im globalen Gesundheitswesen, in der Weltwirtschaft, beim Klima oder dem Naturschutz. Bis zum Ende dieser Saturn-Pluto-Phase in 2054 dürfte es noch dauern, bis alles geprüft, bewertet und gründlich runderneuert ist. Bis dahin können wir nur auf kürzere Etappen blicken. Zum Beispiel auf die Neumondphasen!

NM4-20-stw

Neumond-Horoskop vom 24. März 2020, 10:28:00 Uhr MEZ, Berlin

Am 24.3. endete die ziemlich chaotische, stellenweise auch beängstigende Fische-Neumondphase. Ab dann beginnt der Widder-Neumond, der mit einer völlig anderen Dynamik einhergeht. Als habe man sich aus einer Art Lähmung oder Schockstarre gelöst, geht es jetzt mehr ums Handeln, ums Tun und mitunter auch ums Kämpfen. Erfinder und Pioniere bekommen Hochkonjunktur! Der Aggressionspegel kann ansteigen, aber auch die Kreativität und die Hilfsbereitschaft. Der Krebs-Aszendent im Neumondhoroskop zeigt an, dass sich - in dieser Phase - noch viel innerhalb der Familie und/oder der eigenen Wohnung, abspielen wird.

Am 5. April wird eine Konstellation exakt, die es nur alle 13 Jahre gibt. Jupiter wird dann in Konjunktion zu Pluto stehen und einen neuen Jupiter-Pluto-Zyklus einläuten. Der letzte begann 2007 mit der Finanzkrise in den USA, was zeigt, dass Jupiter (Wachstum, Ausdehnung, Reichtum) nicht nur als „Glücksbringer“ fungiert. Im Verbund mit Pluto (Krise, Wandlung, „Stirb‘ und Werde“) kann er aber Krisengewinnler und -verlierer gleichermaßen symbolisieren.

Am 23.4. beginnt der Stier-Neumond, der in Konjunktion zu Uranus und im Quadrat zu Saturn steht. Die Hoffnung, dass unsere private Welt dann wieder selbstbestimmter sein wird, nährt Uranus durchaus. Wenn nicht, könnte es allerdings uranischen Aufruhr gegen saturnische Regeln geben, die die Freiheit weiterhin begrenzen.

Der Fische-Aszendent sowie Neptun im 1. Haus stehen für Mitgefühl und Hilfsbereitschaft, sie könnten aber auch einen drüben Nebel anzeigen, der uns auch noch im Mai nicht klarer sehen lässt. Dennoch...

„There`s a crack in everything, that‘s how the light gets in“. Leonard Cohen

 

Die wichtigsten Konstellationen im April

(Hinweis: Die Exaktheit eines Aspekts bedeutet, dass er an diesem Tag seine stärkste Wirkung hat. Durch das Zusammenspiel mit anderen Aspekten können die beschriebenen Themen aber auch schon Tage davor und danach ausgelöst und damit wirksam werden).

Merkur Konjunktion Neptun – exakt am 4.4.  
Gute Zeit für: Auf die innere Stimme hören, Visionssuche, Filme schauen. Schlechte Zeit für: Konzentration, Detailarbeit, Buchführung (Gefahr von Missverständnissen, Denkfehlern, Vergesslichkeit).

Vollmond Waage/Widder – exakt am 8.4. um 4:35 Uhr

VM4-20-stw

Sonne Quadrat Pluto – exakt am 14.4.
Gute Zeit für: Krisenmanagement, den Dingen auf den Grund gehen, schmerzhaften Wahrheiten ins Gesicht blicken, einen Schlussstrich ziehen. Schlechte Zeit für: Machtkonflikte mit Autoritäten, das Festhalten an wackligen Stühlen.

Sonne Quadrat Saturn – exakt am 21.4.
Gute Zeit für: Abschluss von Projekten, schwierige Aufgaben bewältigen, Durchhaltevermögen beweisen, Verantwortungen abgeben. Schlechte Zeit für: Wohlwollende Gespräche mit Vorgesetzten, Behörden, etc.

Neumond am 23.4. um 4:26 Uhr
Gute Zeit vor Neumond für: Meditation, In-sich-Gehen, Abschluss mit Altem. Gute Zeit nach Neumond für: Neubeginn aller Art.

Merkur Quadrat Pluto – exakt am 25.4.
Gute Zeit für: Intensive Gespräche bis schonungslose Aussprachen, Tabuthemen ansprechen, Forschergeist an den Tag legen, des „Pudels Kern“ finden. Schlechte Zeit für: Oberflächliches und seichtes Bla Bla.

Sonne Konjunktion Uranus – exakt am 26.4.
Gute Zeit für: Ausgefallene Unternehmungen, verrückte Ideen in die Tat umsetzen, Veränderungen, der plötzlichen Art. Schlechte Zeit für: Routinearbeiten, Entspannung.

Merkur Quadrat Saturn – exakt am 28.4.
Gute Zeit für: Gelassen bleiben, trotz Wut und Enttäuschung, Unangenehmes ansprechen und klären, Blockaden/Hindernisse überwinden. Schlechte Zeit für: Wohlwollende Gespräche, Reisebeginn.

Eher gute Zeiten für wichtige Vorhaben:

4.4., 10.4., 17.4., 24.4.

Eher schwierige Zeiten für wichtige Vorhaben:

9.4., 14./15.4., 22.4.

 

Dies könnte Sie auch noch interessieren:

Tierkreiszeichen Widder

Monatsvorschau Januar 2020 (Saturn-Pluto-Konjunktion)

Monatsvorschau Mai 2019 (Venus/Saturn/Pluto-Zyklus)

Monatsvorschau Januar 2019 (Saturn-Pluto-Konj.)

Monatsvorschau November 2016 (Skorpion-Lilith)

Monatsvorschau Juli 2016 (Pluto im 4. Haus)

Monatsvorschau Januar 2015 (Saturn-Neptun-Quadrat)

Monatsvorschau Februar 2012 (Neptun geht in die Fische)

Monatsvorschau September 2015 (Jupiter-Neptun-Oppo)

Monatsvorschau April 2014 (Großes Kreuz, betroffene Geburtstage)

Monatsvorschau Februar 2014 (Jupiter, Uranus, Pluto)

Monatsvorschau August 2013 (Jupiter, Pluto)

Mit Heilsteinen den Neumond leben

Zuordnungen von Krankheiten der Zeichen Widder und Stier

 
Sternwelten-FAN werden!
Sternwelten  

ASTRO RSS FEED

Die beliebtesten Artikel

Partnerschaftsastrologie Teil 3 - die Synastrie oder der Horoskopvergleich


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Mona Riegger Den Vergleich zweier...
Weiterlesen...

33 Jahre - ein spiritueller Rhythmus


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Runde Geburtstage sind...
Weiterlesen...

Saturn und Venus in der Radix


Dienstag, 08. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Aspekte zwischen...
Weiterlesen...

Lilith oder die Befreiung zur Bösartigkeit (Astrologie & Heilsteine)


Donnerstag, 03. Februar 2011
admin Ulrike Danninger und Eva-Maria Buschel Auf...
Weiterlesen...

Begegnungshoroskope - Teil 3 - Liebe, Lust und Leidenschaft


Sonntag, 03. Juni 2012
Mona Von Mona Riegger Begegnungshoroskope sind...
Weiterlesen...

Das Tierkreiszeichen Wassermann


Donnerstag, 26. Januar 2012
Mona Von Mona Riegger Die Sonne durchwandert...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 2 - Das Begegnungshoroskop


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  Im ersten Teil dieser...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 1 - Eine Einführung


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  In dieser und den...
Weiterlesen...

Venus-Pluto - The power of love oder “Hauptsache es tut weh”


Donnerstag, 10. Februar 2011
admin Von Ulrike Danninger und Eva Maria...
Weiterlesen...

Dickdarm und Seele


Mittwoch, 16. März 2011
Mona Von Gerhard Miller Der Dickdarm gehört zur...
Weiterlesen...
eyeonu webdesign berlin