HomeDeutung der ZeitqualitätZeitqualität aktuellGute Zeiten-Schlechte Zeiten - astrologisch - September 2014

Gute Zeiten-Schlechte Zeiten - astrologisch - September 2014

gzsz9-14-2 Von Mona Riegger

 Die Astrologie kennt weder gut noch schlecht. Deshalb gibt es auch keine guten oder schlechte Horoskope, wohl aber Konstellationen, die für das eine Vorhaben gut und für das andere schlecht sind ...

 

                      Überblick über den Monat September

Der September dürfte mit einer Reihe von Ereignissen aufwarten, die die Geduldsfäden ordentlich strapazieren. Vieles, von dem man hofft, dass es endlich in die Gänge kommt, stagniert. Anderes verharrt auf einem Status quo, der eher frustriert als zufrieden stimmt. Abwarten und Tee trinken ist derzeit jedoch auch keine Option. Dann schon eher umdenken, den Blickwinkel verändern und Ursachenforschung betreiben...

NM9-14-Stw

Neumond-Horoskop vom 25. August 2014, 16:12:40 Uhr MESZ, Berlin

Der Schütze-Aszendent im Neumond-Horoskop verspricht zwar durchaus eine gewisse Dynamik, jedoch dürfte sich diese eher im Ausland oder in Auslandsangelegenheiten zeigen. Mit Pluto im 1. Haus und Jupiter im 8. sind es weiterhin die Krisenherde dieser Welt, die im September die größte Aufmerksamkeit fordern.

Auch die Finanzmärkte oder juristische Angelegenheiten werden dem Zeichen Schütze zugeordnet. Die starke Besetzung des 8. Hauses (mit Sonne, Mond, Venus, Jupiter, Lilith) deutet darauf hin, dass sowohl im Großen (Weltwirtschaft) als auch im Kleinen (Privathaushalt) mit Entwicklungen zu rechnen ist, die aufzeigen, wie sehr man von bestimmten Dingen abhängig ist. Die Ohnmacht, die man deshalb hin und wieder spüren mag, muss aber nicht ausschließlich mit finanziellen oder juristischen Dingen zu tun haben.

Das 8. Haus (sowie Pluto in 1) bringen uns auch mit ganz persönlichen Krisenherden in Kontakt. Die Ursachen hierfür könnten tief in der Psyche verborgen liegen. Mögliche Ängste, Depressionen, Verlusterfahrungen, Süchte oder destruktive Leidenschaften blockieren derzeit ganz besonders. Sie zeigen aber auch auf, dass so manches Hindernis vielleicht nicht im Außen zu suchen ist, sondern im eigenen Innern.

Das Gute an einer plutonischen Zeitphase ist, dass sie tiefgreifende Veränderungen vorbereitet und beflügelt. Auch erwachsen aus ihr enorme (Regenerations-) Kräfte sowie das nötige Durchhaltevermögen für einen längeren Erneuerungsprozess.

Während die Mars-Saturn-Konjunktion im Neumondhoroskop anzeigt, dass derzeit vieles nur langsam oder gar nicht vorangeht, lässt der Schütze-Aszendent den Schluss zu, dass das Stagnieren durchaus Sinn machen könnte. Bevor man seine Kräfte möglicherweise auf einem „falschen Weg“ vergeudet, mahnt Saturn zum Innehalten und zur Konzentration aufs Wesentliche.

Dass im Moment einiges nicht so ist, wie es scheinen mag, symbolisiert der Jungfrau-Neumond in Opposition zu Neptun. Die Jungfrau ist ein Merkur-Zeichen, dem Bereiche wie Daten, Fakten, Analysen, Detailwissen, aber auch das Banken- und Gesundheitswesen zugeordnet sind. Mit Neptun in Opposition liegt nahe, dass man in diesen Bereichen mit Unklarheiten bis hin zu Täuschungen rechnen muss.

Von „geschönten“ Zahlen über falsche Fakten, einseitige Berichte oder verschwiegene Details, ist bei dieser Konstellation alles möglich. Auch sollte man sich in Bankangelegenheiten oder bei gesundheitlichen Fragen derzeit lieber noch eine Zweit- oder Drittmeinung einholen, bevor man sich auf Längerfristiges festlegt.

Während sich die Jungfrau mit einzelnen Details beschäftigt, hat Neptun stets Ganzheitliches im Blick. Heilung im Sinne Neptuns kann nur erfolgen, wenn nicht lediglich ein einzelnes Symptom oder Körperteil behandelt wird, sondern der ganzer Organismus Heilung erfährt. Ob es sich hierbei um einen kranken Fuß, ein krankes Hirn, eine kranke Bank oder ein krankes Land handelt, ist für Neptun Nebensache.

Die wichtigsten Konstellationen im September


(Hinweis: Die Exaktheit eines Aspekts bedeutet, dass er an diesem Tag seine stärkste Wirkung hat. Durch das Zusammenspiel mit anderen Aspekten können die beschriebenen Themen aber auch schon Tage davor und danach ausgelöst und damit wirksam werden).

Sonne Opposition Chiron – exakt am 8.9.
Gute Zeit für: Das Erkennen problematischer Persönlichkeitsanteile, Therapiebeginn, Auseinandersetzung mit einer evtl. schwierigen Vaterbeziehung. Schlechte Zeit für: Oberflächliches Miteinander ohne Tiefgang.

Vollmond Fische/Jungfrau am 9.9.2014 um 3:38 Uhr MESZ, Berlin

VM9-14

 

Merkur Quadrat Pluto – exakt am 10.9.
Gute Zeit für: Intensive Gespräche bis schonungslose Aussprachen, Forschergeist an den Tag legen, mit Leidenschaft reden, schreiben, telefonieren. Schlechte Zeit für: Seichtes Bla Bla.

Venus Opposition Neptun – exakt am 10.9.
Gute Zeit für: Ent-täuschung in Liebesbeziehungen und Abnehmen der „rosaroten Brille“, die eigenen Wünsche und Sehnsüchte realistischer betrachten. Schlechte Zeit für: Das Anbahnen einer unkomplizierten Beziehung.

Sonne Sextil Saturn – exakt am 11.9.
Gute Zeit für: Disziplin und Durchhaltevermögen beweisen, Verantwortung übernehmen, Grenzen ziehen, kompetentes Auftreten.

Merkur Opposition Uranus – exakt am 13.9.
Gute Zeit für: Umdenken, neue Horizonte entdecken, unkonventionelle Lösungen finden, den Blickwinkel ändern, plötzliche Erkenntnisse und geniale Ideen. Schlechte Zeit für: Arbeiten, die höchste Konzentration und Ausdauer erfordern.

Mars Quadrat Neptun – exakt am 22.9.
Gute Zeit für: Schwimmen, Sauna, Chi Gong, Energiearbeit, Nichtstun. Schlechte Zeit für: Muskelprotze und Fremdgeher.

Neumond am 24.9. um 8:14 Uhr
Gute Zeit vor Neumond für: Meditation, In-sich-Gehen, Abschluss mit Altem. Gute Zeit nach Neumond für: Neubeginn aller Art.

Jupiter Trigon Uranus – exakt am 25.9.
Gute Zeit für: Glücksfälle, Erfindungen, positive Wendungen, überraschende Erkenntnisse, Horizonterweiterungen.

Eher gute Zeiten für wichtige Vorhaben:

2.-3.9., 9.9., 12.9., 19.9., 23.9., 30.9.

Eher schwierige Zeiten für wichtig Vorhaben:

4.-5.9., 7.9., 10.9., 13.9., 17.9.

 

Nächstes Seminar mit Mona Riegger zur Stundenastrologie:

Bochum am 6./7. September 2014

Weitere Infos gerne auf Anfrage Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

 

Dies könnte Sie auch noch interessieren:

Haus 8 - Der geheime Ort, sich verwandeln

Jungfrau - Backen, die Ernte verwandeln

Monatsvorschau Juli 2014 (Jupiter im Löwen)

Monatsvorschau Mai 2014 (Das 12. Haus)

Monatsvorschau April 2014 (Großes Kreuz, betroffene Geburtstage)

Monatsvorschau Februar 2014 (Jupiter, Uranus, Pluto)

Monatsvorschau August 2013 (Jupiter, Pluto)

Mit Heilsteinen den Neumond leben

Zuordnungen von Krankheiten der Zeichen Löwe und Jungfrau

Wie der Himmelsspion (Grafik ganz oben) zu lesen ist (Bestellmöglichkeit für Interessenten im Artikel angegeben)

Unser kostenloser Astroletter informiert Sie über neu erschienenen Beiträge auf Sternwelten. Sie können sich auf der Startseite (Home) dafür eintragen und bekommen gleich im Anschluss einen Bestätigungslink an Ihre Email-Adresse. Diesen bitte unbedingt anklicken und Ihren Eintrag bestätigen! Ohne Bestätigung wird die Email-Adresse wieder gelöscht. Keine Sorge, Ihre Adresse wird von uns garantiert nicht an Dritte weitergegeben!

Nach einem "Gefällt mir"-Klick auf unserer Facebook-Seite werden Sie auf Ihrem eigenen Facebook-Account ebenfalls zeitnah über die neusten Sternwelten-Beiträge informiert. Und, wir freuen uns natürlich riesig über jeden neuen Sternwelten-Fan!

 

 

 

Feedback an den Autor


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sternwelten-FAN werden!
Sternwelten  

Astro-News

Link des Monats

August 2013

www.lebenspotenziale.de

Ein neuer Stern ist an Hamburgs Astro-Himmel aufgegangen!

Wir gratulieren Susanne Both ganz herzlich zur neuen Praxis. Mit wärmster Empfehlung von Sternwelten.

Astroletter


Astroletter



ASTRO RSS FEED

Die beliebtesten Artikel

Partnerschaftsastrologie Teil 3 - die Synastrie oder der Horoskopvergleich


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Mona Riegger Den Vergleich zweier...
Weiterlesen...

Saturn und Venus in der Radix


Dienstag, 08. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Aspekte zwischen...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 2 - Das Begegnungshoroskop


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  Im ersten Teil dieser...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 1 - Eine Einführung


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  In dieser und den...
Weiterlesen...

Begegnungshoroskope - Teil 3 - Liebe, Lust und Leidenschaft


Sonntag, 03. Juni 2012
Mona Von Mona Riegger Begegnungshoroskope sind...
Weiterlesen...

Lilith oder die Befreiung zur Bösartigkeit (Astrologie & Heilsteine)


Donnerstag, 03. Februar 2011
admin Ulrike Danninger und Eva-Maria Buschel Auf...
Weiterlesen...

Venus-Pluto - The power of love oder “Hauptsache es tut weh”


Donnerstag, 10. Februar 2011
admin Von Ulrike Danninger und Eva Maria...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 5 - das Composit und seine zeitliche Dynamik


Montag, 31. Januar 2011
admin Von Mona Riegger   Das...
Weiterlesen...

Mona Riegger


Samstag, 12. März 2011
Mona ist Astrologin, Autorin und Herausgeberin von...
Weiterlesen...

Städte in der Systemischen Astrogeomantie


Freitag, 11. Februar 2011
Von Georg Stockhorst In der Astrologischen...
Weiterlesen...
eyeonu webdesign berlin