HomeDeutung der ZeitqualitätZeitqualität aktuellGute-Zeiten-Schlechte-Zeiten - astrologisch - April 2019

Gute-Zeiten-Schlechte-Zeiten - astrologisch - April 2019

gzsz-4-19-stw Von Mona Riegger

 Die Astrologie kennt weder gut noch schlecht. Deshalb gibt es auch keine guten oder schlechte Horoskope, wohl aber Konstellationen, die für das eine Vorhaben gut und für das andere schlecht sind...

 

                     Überblick über den Monat April


Während sich „Götterbote“ Merkur seit Ende März wieder im Vorwärtsgang befindet, werden im April gleich drei astrologische „Schwergewichte“ rückläufig. Jupiter am 10., Pluto am 24. und Saturn am 30. April. Deshalb bleibt zwar nicht die Welt stehen, aber mit Verzögerungen muss dennoch gerechnet werden...

NM4-19-stwNeumond-Horoskop vom 5.4.2019, 10:50:17 Uhr MESZ, Berlin

Im Neumondhoroskop vom 5.4. befinden sich – wie schon im Januar – Saturn und Pluto in hervorgehobener Position. Diesmal nicht in Konjunktion zum Neumond, sondern in einem herausfordernden Quadrat. Für einen Widder-Neumond, der den dynamischen Aufbruch in eine neue Wachstums- und Schaffensperiode symbolisiert, keine optimale Konstellation! Riskantem Übermut, maßloser Wut oder gar ausufernden Aggressionen (alles Kehrseiten der Widder-Energie) könnten zwar Grenzen gesetzt werden (Saturn), aber den positiven Widder-Entsprechungen eben auch.

Tat- und Durchsetzungskraft, Pioniergeist und Willensstärke werden durch Saturn und Pluto einer Art Prüfung unterzogen. Unnütze oder destruktive Kraftvergeudung soll vermieden werden. Nur das, was wirklich wichtig und wesentlich ist (Saturn), und wofür es sich auch längerfristig lohnt, leidenschaftlich zu kämpfen (Pluto), zählt.

Mit dem Krebs-Aszendenten rückt zudem Familiäres, Häusliches, Emotionales in den Mittelpunkt, mit dem Neumond im 11. Haus auch der Freundeskreis, die Wahlverwandten und die Gleichgesinnten. Diese Themenstellung passt gut zur „fridays for future“-Bewegung, bei der Schüler/Studenten freitags, weltweit und massenhaft, die Schule/Uni schwänzen, um für den Klimaschutz zu demonstrieren. Ihr eindringlicher Appell sorgt nicht nur für Wirbel im familiären Bereich, sondern ruft so langsam auch die Staatsmacht auf den Plan. Wegen Verletzung der Schulpflicht wird mit Sanktionen gedroht, was sich unter gegebenen Konstellationen im April durchaus verschärfen könnte. Aufhalten lässt sich diese Bewegung hierdurch sicher nicht, denn die Forderungen der Jugend, dass jetzt und gleich in Sachen Klimaschutz gehandelt werde, entspricht der Radikalität von Saturn/Pluto. Sie handeln somit völlig im Einklang mit der Zeitqualität.

Saturn/Pluto steht u.a. auch für die Macht (Pluto) des Staates (Saturn), für die Staatsgewalt an sich sowie für alles, was mit Krisen, Macht/Ohnmachtsgefühlen und tiefgreifenden Wandlungen einhergeht. Das Zusammenspiel beider Planeten wirkt in erster Linie kollektiv. Persönlich wird es immer dann, wenn sich Saturn und Pluto mit „persönlichen Planeten“ wie z. B. Sonne oder Mond verbinden. Dies bezieht sich in erster Linie auf individuelle Geburtshoroskope. Neumondhoroskope, die kollektive Themen für einen Zeitraum von vier Wochen widerspiegeln, haben keinen Einfluss auf persönliches Schicksal. Dennoch kann auch hier ein Quadrat von Saturn/Pluto zu Sonne und Mond anzeigen, dass es Handlungsbedarf für jeden Einzelnen von uns gibt.

Bei schwelenden Konflikten mit anderen, ist jetzt z. B. eine gute Zeit, diese zu konfrontieren und bestenfalls auszuräumen. Weiterhin etwas unter den Teppich zu kehren, was belastet, dürfte im April weniger gut gelingen. Saturn und Pluto stehen im 7. Haus und zeigen dort an, dass jetzt - vor allem im Miteinander - Wahrhaftigkeit gefragt ist. Da beide Planeten im April rückläufig werden und erst im Herbst wieder vorwärts wandern, bleibt jedoch genügend Zeit, die Dinge tiefergehend aufzuarbeiten.

Entwicklungen, die im Januar ihren Anfang nahmen, treten nun in eine neue Phase ein. Sie unterstehen Saturn, dessen Rückläufigkeit zwar so manche Verzögerung mit sich bringen kann, dafür aber bis September Raum gibt, bisherige Strukturen zu überprüfen und - wo nötig - Veränderungen vorzunehmen.

„Wir können die Welt nicht ändern, indem wir uns an Spielregeln halten. Die Regeln müssen sich ändern, ALLES muss sich ändern, und zwar heute!“    Greta Thunberg, Klima-Aktivistin

Die wichtigsten Konstellationen im April


(Hinweis: Die Exaktheit eines Aspekts bedeutet, dass er an diesem Tag seine stärkste Wirkung hat. Durch das Zusammenspiel mit anderen Aspekten können die beschriebenen Themen aber auch schon Tage davor und danach ausgelöst und damit wirksam werden).

Merkur Konjunktion Neptun – exakt am 2.4.
Gute Zeit für: auf die innere Stimme hören, Meditation, Schweigen. Schlechte Zeit für: Konzentration, Detailarbeit, Buchführung (Gefahr von Missverständnissen, Denkfehlern, Vergesslichkeit).

Neumond am 5.4. um 10:50 Uhr MESZ
Gute Zeit vor Neumond für: Meditation, In-sich-Gehen, Abschluss mit Altem. Gute Zeit nach Neumond für: Neubeginn aller Art.

Sonne Quadrat Saturn – exakt am 10.4.
Gute Zeit für: Abschluss von Projekten, sich aus der „Schusslinie“ nehmen,  Verantwortung abgeben. Schlechte Zeit für: Wohlwollende Gespräche mit Vorgesetzten, Behörden, etc.

Sonne Quadrat Pluto – exakt am 13.4.
Gute Zeit für: Krisenmanagement, schmerzhafte Wahrheiten konfrontieren, einen radikalen Schlussstrich ziehen. Schlechte Zeit für: Machtkonflikte mit Autoritäten, das Festhalten an wackligen Stühlen.

Vollmond Waage/Widder – exakt am 19.4. um 13:11:58 Uhr MESZ, Berlin

VM4-19 

Sonne Konjunktion Uranus – exakt am 23.4.
Gute Zeit für: Ausgefallene Unternehmungen, verrückte Ideen in die Tat umsetzen, Veränderungen, der plötzlichen Art. Schlechte Zeit für: Routinearbeiten, Computer-Reparatur, Entspannung.

Mars Quadrat Neptun – exakt am 27.4.
Gute Zeit für: Schwimmen, Sauna, Trance-Dance, Abtauchen, Nichtstun. Schlechte Zeit für: Körperliche und geistige Hochleistungen.

Eher gute Zeiten für wichtige Vorhaben:

7.-8.4., 14.4., 28.-29.4.

Eher schwierige Zeiten für wichtige Vorhaben:

5.4., 12.4., 19.4., 25.4.

 

Dies könnte Sie auch noch interessieren:

Tierkreiszeichen Widder

Monatsvorschau Januar 2019 (Saturn-Pluto-Konj.)

Monatsvorschau November 2016 (Skorpion-Lilith)

Monatsvorschau Juli 2016 (Pluto im 4. Haus)

Monatsvorschau Januar 2015 (Saturn-Neptun-Quadrat)

Monatsvorschau Februar 2012 (Neptun geht in die Fische)

Monatsvorschau September 2015 (Jupiter-Neptun-Oppo)

Monatsvorschau April 2014 (Großes Kreuz, betroffene Geburtstage)

Monatsvorschau Februar 2014 (Jupiter, Uranus, Pluto)

Monatsvorschau August 2013 (Jupiter, Pluto)

Mit Heilsteinen den Neumond leben

Zuordnungen von Krankheiten der Zeichen Wassermann und Fische

Wie das Mond Shakti (Grafik ganz oben) zu lesen ist (Bestellmöglichkeit im Artikel angegeben)

Nach einem "Gefällt mir"-Klick auf unserer Facebook-Seite werden Sie auf Ihrem eigenen Facebook-Account  zeitnah über die neusten Sternwelten-Beiträge informiert. Wir freuen uns natürlich über jeden neuen Sternwelten-Fan!

 
Sternwelten-FAN werden!
Sternwelten  

ASTRO RSS FEED

Die beliebtesten Artikel

Partnerschaftsastrologie Teil 3 - die Synastrie oder der Horoskopvergleich


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Mona Riegger Den Vergleich zweier...
Weiterlesen...

Saturn und Venus in der Radix


Dienstag, 08. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Aspekte zwischen...
Weiterlesen...

Lilith oder die Befreiung zur Bösartigkeit (Astrologie & Heilsteine)


Donnerstag, 03. Februar 2011
admin Ulrike Danninger und Eva-Maria Buschel Auf...
Weiterlesen...

33 Jahre - ein spiritueller Rhythmus


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Runde Geburtstage sind...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 1 - Eine Einführung


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  In dieser und den...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 2 - Das Begegnungshoroskop


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  Im ersten Teil dieser...
Weiterlesen...

Venus-Pluto - The power of love oder “Hauptsache es tut weh”


Donnerstag, 10. Februar 2011
admin Von Ulrike Danninger und Eva Maria...
Weiterlesen...

Das Tierkreiszeichen Wassermann


Donnerstag, 26. Januar 2012
Mona Von Mona Riegger Die Sonne durchwandert...
Weiterlesen...

Mona Riegger


Samstag, 12. März 2011
Mona ist Astrologin, Autorin und Herausgeberin von...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 5 - das Composit und seine zeitliche Dynamik


Montag, 31. Januar 2011
admin Von Mona Riegger   Das...
Weiterlesen...
eyeonu webdesign berlin