HomeDeutung der ZeitqualitätZeitqualität aktuellGute Zeiten-Schlechte Zeiten - astrologisch - Mai 2018

Gute Zeiten-Schlechte Zeiten - astrologisch - Mai 2018

gzsz5-18-stw Von Mona Riegger

 Die Astrologie kennt weder gut noch schlecht. Deshalb gibt es auch keine guten oder schlechte Horoskope, wohl aber Konstellationen, die für das eine Vorhaben gut und für das andere schlecht sind...

 

                        Überblick über den Monat Mai


Der diesjährige Mai könnte wirklich schön werden. Er wartet nicht nur – je nach Region - mit drei bis vier Feiertagen auf, auch das Neumondhoroskop ab 15.5. sieht relativ entspannt aus. Dennoch gibt es eine Konstellation am Himmel, die  Herausforderungen und blitzartige Veränderungen mit sich bringen kann...

Fürs Blitzartige ist in der Astrologie bekanntlich Uranus zuständig. Er spielt sowohl in der ersten als auch in der zweiten Maihälfte eine hervorgehobene Rolle, wenngleich in unterschiedlichem Kontext. Während die Zeitqualität bis 15.5. insgesamt uranischer Natur ist, weil Uranus in Konjunktion zum Widder-Neumond steht, verlagert sich der Schwerpunkt des Stier-Neumond ab 15.5., auf Mars. Das heißt, dass es in jenen Bereichen, die von Mars symbolisiert werden, unruhig bis turbulent werden kann.

Wenn sich etwas blitzschnell verändert oder gar „einschlägt, wie der Blitz“ assoziiert man damit selten Gutes. Positiv besetzt ist diese Redewendung am ehesten noch beim Thema „Liebe auf den ersten Blick“. Doch auch hier kann Amors Pfeil einen zur Unzeit treffen. Vielleicht weil man gebunden ist oder, weil man sich im Urlaub weit weg von zuhause befindet, ohne Lust auf eine Fernbeziehung. Wer sich aber nach Veränderung sehnt und sich vor Plötzlichem nicht scheut, hat im Mai gute Chancen, überrascht zu werden.

NM5-18-stw

Neumond-Horoskop vom 15.5.2018, 13:47:36 Uhr MESZ, Berlin

Im Stier-Neumondhoroskop ab 15.5. steht Uranus in Konjunktion zum Aszendentenherrscher Merkur und im Quadrat zu Mars. Genau am Neumondtag wechselt Uranus ins Zeichen Stier und am Tag darauf geht Mars in den Wassermann, um dann das Quadrat zu Uranus zu bilden. Doch auch schon in den Tagen davor, ab 12.5. und vor allem am Muttertag (13.5.), sollten all jene, die unangenehme Überraschungen vermeiden wollen, vorsichtiger sein. Sei es im Straßenverkehr oder bei Tätigkeiten in Haus und Garten, die Unfallgefahr ist deutlich erhöht.

Doch nicht nur dies! Unter Merkur/Uranus/Mars kommt es auch vermehrt zu überhasteten Entscheidungen aus Ungeduld sowie zu geplatzten Vorhaben und unvorhersehbaren Planänderungen. Die Stimmung hat mitunter etwas Überreiztes, fast schon Explosives, so dass einem auch leichter mal der Kragen platzen und aus Nichtigkeiten ein Streit entstehen kann.

Mars-Quadrat-Uranus (16.5.) auf der einen Seite und Venus-Opposition-Saturn (26.5.) auf der anderen, kreieren eine Zeitqualität, die auch für Beziehungen herausfordernd sein dürfte. Mars (männliches Prinzip) und Venus (weibliches Prinzip) sind durch ihre jeweiligen Spannungsaspekte angegriffen und zudem äußerst unterschiedlich gepolt.

Mars will Freiheit und Unabhängigkeit (Uranus), Venus will sich einlassen, Verbindlichkeit, Klarheit (Saturn). Mars will mal was anderes, Risiko, Abenteuerurlaub, den Kick schlechthin (Uranus); Venus will keine Aufregung, sondern am liebsten das machen, was man schon immer macht, weil es sich bewährt hat (Saturn). Die möglichen Szenarien der beiden Pole bewegen sich stets zwischen Aufbruch/Umbruch und Bewahren/Verfestigen.

Uranus wurde zur Zeit der „Französischen Revolution“ entdeckt. Gemäß der Annahme, dass ein Planet immer dann entdeckt wird, wenn die Menschheit für seine Themen reif ist, war es damals Zeit für die Parole „Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit“. Die Uranus-Energie hat in der Tat etwas äußerst Rebellisches, Revolutionäre und letztlich Befreiendes. Nicht nur – wie damals - von unterdrückenden, engen, hierarchischen (Lebens-)Strukturen, sondern auch von Denkweisen, die ein freies, gerechtes und tolerantes Miteinander in Frage stellt.

Der Wonnemonat Mai könnte also ganz schön werden, wenn es gelingt, sowohl im Privaten als auch in der Politik, die Polaritäten Uranus und Saturn gleichberechtigt zu leben und wertzuschätzen. Das hieße Klarheit zu schaffen, was wesentlich und bewahrenswert ist (Saturn) und dennoch dem Neuen, Fortschrittlichen, Humanitären (Uranus) Tür und Tor zu öffnen.

„In Zeiten universeller Täuschung ist schon das Aussprechen von Wahrheiten ein revolutionärer Akt.“ George Orwell

Die wichtigsten Konstellationen im Mai


(Hinweis: Die Exaktheit eines Aspekts bedeutet, dass er an diesem Tag seine stärkste Wirkung hat. Durch das Zusammenspiel mit anderen Aspekten können die beschriebenen Themen aber auch schon Tage davor und danach ausgelöst und damit wirksam werden).

Merkur Quadrat Pluto – exakt am 7.5.
Gute Zeit für: Intensive Gespräche bis schonungslose Aussprachen, Tabuthemen ansprechen, Wut im Zaum halten, bzw. sie in etwas Kraftvolles, Konstruktives wandeln. Schlechte Zeit für: Oberflächliches und seichtes Bla Bla.

Sonne Oppo Jupiter – exakt am 9.5.
Gute Zeit für: Gewinnendes Auftreten, sich etwas Besonderes oder Kostspieliges gönnen, Kontakte zum Ausland pflegen. Schlechte Zeit für: Askese, Disziplin und Maßhalten.

Neumond am 15.5. um 13:48 Uhr
Gute Zeit vor Neumond für: Meditation, In-sich-Gehen, Abschluss mit Altem. Gute Zeit nach Neumond für: Neubeginn aller Art.

Mars Quadrat Uranus – exakt am 16.5.
Gute Zeit für: Durchbrüche aller Art, Befreiungsschläge, unkonventionelles Vorgehen, sich einen den Kick gönnen. Schlechte Zeit für: Übermüdete und ewig Gestresste (Unfallgefahr).

Venus Oppo Saturn – exakt am 26.5.
Gute Zeit für: Bilanz ziehen und klar Ja oder klar Nein sagen, einen realistischen Blick auf die Finanzen werfen, einen Schlussstrich ziehen, wo das Geben und Nehmen nicht (mehr) stimmt. Schlechte Zeit für: Traumtänzer und Sich-alles-schön-Redner.

Vollmond Schütze/Zwillinge – exakt am 29.5. um 16:19 Uhr

VM5-18-stw

 

Eher gute Zeiten für wichtige Vorhaben:

10.5., 14.5., 27.5., 29.5.

Eher schwierige Zeiten für wichtige Vorhaben:

6.5., 13.5., 26.5.

 

Dies könnte Sie auch noch interessieren:

Tierkreiszeichen Stier

Monatsvorschau November 2016 (Skorpion-Lilith)

Monatsvorschau Juli 2016 (Pluto im 4. Haus)

Monatsvorschau Januar 2015 (Saturn-Neptun-Quadrat)

Monatsvorschau Februar 2012 (Neptun geht in die Fische)

Monatsvorschau September 2015 (Jupiter-Neptun-Oppo)

Monatsvorschau April 2014 (Großes Kreuz, betroffene Geburtstage)

Monatsvorschau Februar 2014 (Jupiter, Uranus, Pluto)

Monatsvorschau August 2013 (Jupiter, Pluto)

Mit Heilsteinen den Neumond leben

Zuordnungen von Krankheiten der Zeichen Widder und Stier

Wie das Mond shakti (Grafik ganz oben) zu lesen ist (Bestellmöglichkeit für Interessenten im Artikel angegeben)

Unser kostenloser Astroletter informiert Sie über neu erschienenen Beiträge auf Sternwelten. Sie können sich auf der Startseite (Home) dafür eintragen und bekommen gleich im Anschluss einen Bestätigungslink an Ihre Email-Adresse. Diesen bitte unbedingt anklicken und Ihren Eintrag bestätigen! Ohne Bestätigung wird die Email-Adresse wieder gelöscht. Keine Sorge, Ihre Adresse wird von uns garantiert nicht an Dritte weitergegeben!

Nach einem "Gefällt mir"-Klick auf unserer Facebook-Seite werden Sie auf Ihrem eigenen Facebook-Account ebenfalls zeitnah über die neusten Sternwelten-Beiträge informiert. Und, wir freuen uns natürlich riesig über jeden neuen Sternwelten-Fan!

 

Feedback an den Autor


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sternwelten-FAN werden!
Sternwelten  

ASTRO RSS FEED

Die beliebtesten Artikel

Partnerschaftsastrologie Teil 3 - die Synastrie oder der Horoskopvergleich


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Mona Riegger Den Vergleich zweier...
Weiterlesen...

Saturn und Venus in der Radix


Dienstag, 08. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Aspekte zwischen...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 1 - Eine Einführung


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  In dieser und den...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 2 - Das Begegnungshoroskop


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  Im ersten Teil dieser...
Weiterlesen...

Lilith oder die Befreiung zur Bösartigkeit (Astrologie & Heilsteine)


Donnerstag, 03. Februar 2011
admin Ulrike Danninger und Eva-Maria Buschel Auf...
Weiterlesen...

Begegnungshoroskope - Teil 3 - Liebe, Lust und Leidenschaft


Sonntag, 03. Juni 2012
Mona Von Mona Riegger Begegnungshoroskope sind...
Weiterlesen...

Venus-Pluto - The power of love oder “Hauptsache es tut weh”


Donnerstag, 10. Februar 2011
admin Von Ulrike Danninger und Eva Maria...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 5 - das Composit und seine zeitliche Dynamik


Montag, 31. Januar 2011
admin Von Mona Riegger   Das...
Weiterlesen...

Mona Riegger


Samstag, 12. März 2011
Mona ist Astrologin, Autorin und Herausgeberin von...
Weiterlesen...

Das Tierkreiszeichen Wassermann


Donnerstag, 26. Januar 2012
Mona Von Mona Riegger Die Sonne durchwandert...
Weiterlesen...
eyeonu webdesign berlin