HomeDeutung der ZeitqualitätZeitqualität aktuellGute Zeiten-Schlechte Zeiten - astrologisch - Dezember 2014

Gute Zeiten-Schlechte Zeiten - astrologisch - Dezember 2014

gzsz12-14-6 Von Mona Riegger

 Die Astrologie kennt weder gut noch schlecht. Deshalb gibt es auch keine guten oder schlechte Horoskope, wohl aber Konstellationen, die für das eine Vorhaben gut und für das andere schlecht sind ...

 

                    Überblick über den Monat Dezember


Unabhängig von astrologischen Gegebenheiten teilt sich der Monat Dezember seit je her in die Zeit vor Weihnachten und die Zeit „zwischen den Jahren“. In diesem Jahr wird der Schnitt zwischen Vorweihnachtszeit und Jahresausklang noch eindrucksvoller. Am 23.12. wechselt nämlich Saturn - nach gut zwei Jahren im Skorpion – in den Schützen. Fast gleichzeitig, am 22.12., ändert sich zudem die Neumondphase. Was aber bleibt ist Uranus/Pluto! Am 15.12. wird das Quadrat zwischen den beiden ein sechstes Mal exakt...

NM12-14-stw

Neumond-Horokop vom 22. November 2014, 13:32:15 Uhr MEZ, Berlin

Wie immer, wenn Saturn vor einem Zeichenwechsel steht, wird es hektisch. Vieles will und muss zum Abschluss gebracht werden, neue Projekte müssen warten. Dies schürt mitunter Ungeduld, aber auf längere Sicht besehen ist es gut, wenn der Startschuss für komplett Neues erst nach dem 23.12. fällt. Was unter einem Saturn begründet wurde, der kurze Zeit später das Zeichen wechselt, hält nämlich meist nicht lange oder muss wenig später eine größere (Struktur-)Veränderungen hinnehmen.

Wer zu jenen gehört, die Wichtiges bis zum Jahresende abschließen müssen, sollte die erste Dezemberwoche ausgiebig nutzen. Dann steht Mars noch im Steinbock und unterstützt diszipliniertes Dranbleiben eher als Mars im Wassermann (ab 5.12.). Zumindest sollte man sich unter Wassermann-Mars – zwischen Disziplin- und Pflichtprogramm – immer mal wieder kurze Auszeiten gönnen.

Diese sind auch deshalb anzuraten, weil im Neumond-Horoskop (bis 22.12.) ein Fische-Aszendent, mit Neptun im Quadrat zum Neumond, den Ton angibt. Bei soviel Neptun kann einem leicht die Sinnhaftigkeit jeglicher Anstrengung abhanden kommen, sollte man sich nicht immer wieder Ruhe-Inseln schaffen, auf die man sich – zumindest  gedanklich - zurückziehen kann. Nicht nur, um innerlich aufzutanken, sondern auch, um sich auf einer höheren Ebene mit dem anvisierten Ziel zu verbinden.

Neptun ist der Planet der Träume, der Visionen, der Inspiration und Intuition. Sich das Erreichen eines Ziels so detailgetreu wie möglich vorzustellen, kann in Neptun-Phasen mitunter schneller zum gewünschten Ergebnis führen, als stures Abarbeiten von To-do-Listen.

Für kreativ-künstlerisch Tätige ist diese Neumond-Phase ein Geschenk. Wer eher nüchterne Schreibtisch-Arbeit zu bewältigen hat, dürfte im letzten Drittel des Dezembers pssendere Bedingungen vorfinden. Der Neumond ab 22.12. steht im Steinbock und im 3. Haus, zusammen mit Merkur, Venus und Pluto!

Da die Steinbock-Zeit am Ende eines Jahres hilfreich ist beim Rückschau halten und prüfen, - was gut lief und was nicht, was ins neue Jahr mitgenommen werden will und was nicht, - bekommt auch der Steinbock-Herrscher Saturn zusätzliche Bedeutung. Sein Wechsel in den Schützen setzt auf alle Fälle neue Akzente!

Ab dann sind es nämlich nicht mehr so sehr die Abgründe, das Schmerz- und Krisenbehaftete oder die Loslass-Erfahrungen, die beim Skorpion-Saturn im Vordergrund standen. Mit Saturn im Schützen richtet sich der Blick verstärkt auf Aufbauendes. Auf das, was gut läuft, auf das, was man gut kann. Und nicht zuletzt auch auf das, was Sinn macht im eigenen Leben.

Besser als in Hermann Hesses wunderbarem Gedicht „Stufen“, kann man Schütze-Saturns Botschaft kaum in Worte fassen: „Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten, an keinem wie an einer Heimat hängen, der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen, er will uns Stuf' um Stufe heben, weiten.“

Die wichtigsten Konstellationen im Dezember


(Hinweis: Die Exaktheit eines Aspekts bedeutet, dass er an diesem Tag seine stärkste Wirkung hat. Durch das Zusammenspiel mit anderen Aspekten können die beschriebenen Themen aber auch schon Tage davor und danach ausgelöst und damit wirksam werden).

Merkur Quadrat Neptun – exakt am 1.12.
Gute Zeit für: Visionssuche, Fantasiereisen, „göttliche“ Eingebungen, inspirierende Musikerlebnisse. Schlechte Zeit für: Konzentration, Detailarbeit, Buchführung (Gefahr von Missverständnissen, Denkfehlern, Vergesslichkeit).

Venus Trigon Jupiter – exakt am 4.12.
Gute Zeit für: Ausgehen, jemanden kennen lernen, sich verlieben, sich etwas Besonderes gönnen, Freundschaften pflegen. Schlechte Zeit für: Trübsal blasen.

Vollmond Zwillinge/Schütze – exakt am 6.12. um 13:27 Uhr, Berlin

VM12-14-stw

Sonne Konjunktion Merkur – exakt am 8.12.
Gute Zeit für: Ausgedehnte Gespräche führen, Sprachgewandtheit an den Tag legen, Selbstkritik üben, über den eigenen Schatten springen. Schlechte Zeit für: Schweigemeditation und Rückzug.

Sonne Trigon Jupiter – exakt am 14.12.
Gute Zeit für: Besondere Unternehmungen (Städtereise, Seminarbesuch, etc.),  konstruktive Gespräche mit Vorgesetzten, Glücksfälle. Schlechte Zeit für: Askese, Disziplin und Maßhalten.

Uranus Quadrat Pluto – exakt am 15.12.
Gute Zeit für: Radikale Veränderungen, Reformen, Altlasten loswerden, Kampf gegen Ausbeutung und Unterdrückung. Schlechte Zeit für: Alles beim Alten belassen zu wollen.

Venus Quadrat Uranus u. Konjunktion Pluto – exakt am 20.12.
Gute Zeit für: Ausbruch aus der Routine des Alltags, spannende, intensive oder leidenschaftliche Begegnungen, Loslassen, was gehen will. Schlechte Zeit für: Langweilig gewordene Beziehungen (Trennungsgefahr).

Neumond am 22.12. um 2:36 Uhr
Gute Zeit vor Neumond für: Meditation, In-sich-gehen, Abschluss mit Altem. Gute Zeit nach Neumond für: Neubeginn aller Art.

Merkur Quadrat Uranus u. Konjunktion Pluto – exakt am 25.12.
Gute Zeit für: Umdenken, bisherige Pläne verwerfen, intensive Gespräche,  Forschergeist an den Tag legen, des „Pudels Kern“ finden, Geistesblitze. Schlechte Zeit für: Geistiges Arbeiten, das höchste Konzentration erfordert.

Eher gute Zeiten für wichtige Vorhaben:

4.12., 7.12., 10.-11.12., 14.12., 21.12., 27.12., 30.-31.12.

Eher schwierige Zeiten für wichtige Vorhaben:

1.12., 8.12., 16.12., 22.12., 25.12., 29.12.

 

Dies könnte Sie auch noch interessieren:

Das Tierkreiszeichen Schütze

Schütze - Regieren, den Thron besteigen, sich erheben

Monatsvorschau Juli 2014 (Jupiter im Löwen)

Monatsvorschau Mai 2014 (Das 12. Haus)

Monatsvorschau April 2014 (Großes Kreuz, betroffene Geburtstage)

Monatsvorschau Februar 2014 (Jupiter, Uranus, Pluto)

Monatsvorschau August 2013 (Jupiter, Pluto)

Mit Heilsteinen den Neumond leben

Zuordnungen von Krankheiten der Zeichen Schütze und Steinbock

Wie der Himmelsspion (Grafik ganz oben) zu lesen ist (Bestellmöglichkeit für Interessenten im Artikel angegeben)

Unser kostenloser Astroletter informiert Sie über neu erschienenen Beiträge auf Sternwelten. Sie können sich auf der Startseite (Home) dafür eintragen und bekommen gleich im Anschluss einen Bestätigungslink an Ihre Email-Adresse. Diesen bitte unbedingt anklicken und Ihren Eintrag bestätigen! Ohne Bestätigung wird die Email-Adresse wieder gelöscht. Keine Sorge, Ihre Adresse wird von uns garantiert nicht an Dritte weitergegeben!

Nach einem "Gefällt mir"-Klick auf unserer Facebook-Seite werden Sie auf Ihrem eigenen Facebook-Account ebenfalls zeitnah über die neusten Sternwelten-Beiträge informiert. Und, wir freuen uns natürlich riesig über jeden neuen Sternwelten-Fan!

 

Feedback an den Autor


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sternwelten-FAN werden!
Sternwelten  

Astro-News

Link des Monats

August 2013

www.lebenspotenziale.de

Ein neuer Stern ist an Hamburgs Astro-Himmel aufgegangen!

Wir gratulieren Susanne Both ganz herzlich zur neuen Praxis. Mit wärmster Empfehlung von Sternwelten.

Astroletter


Astroletter



ASTRO RSS FEED

Die beliebtesten Artikel

Partnerschaftsastrologie Teil 3 - die Synastrie oder der Horoskopvergleich


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Mona Riegger Den Vergleich zweier...
Weiterlesen...

Saturn und Venus in der Radix


Dienstag, 08. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Aspekte zwischen...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 2 - Das Begegnungshoroskop


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  Im ersten Teil dieser...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 1 - Eine Einführung


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  In dieser und den...
Weiterlesen...

Begegnungshoroskope - Teil 3 - Liebe, Lust und Leidenschaft


Sonntag, 03. Juni 2012
Mona Von Mona Riegger Begegnungshoroskope sind...
Weiterlesen...

Lilith oder die Befreiung zur Bösartigkeit (Astrologie & Heilsteine)


Donnerstag, 03. Februar 2011
admin Ulrike Danninger und Eva-Maria Buschel Auf...
Weiterlesen...

Venus-Pluto - The power of love oder “Hauptsache es tut weh”


Donnerstag, 10. Februar 2011
admin Von Ulrike Danninger und Eva Maria...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 5 - das Composit und seine zeitliche Dynamik


Montag, 31. Januar 2011
admin Von Mona Riegger   Das...
Weiterlesen...

Mona Riegger


Samstag, 12. März 2011
Mona ist Astrologin, Autorin und Herausgeberin von...
Weiterlesen...

Städte in der Systemischen Astrogeomantie


Freitag, 11. Februar 2011
Von Georg Stockhorst In der Astrologischen...
Weiterlesen...
eyeonu webdesign berlin