HomeDeutung der ZeitqualitätZeitqualität aktuellGute Zeiten-Schlechte Zeiten-Astrologisch - Juni 2012

Gute Zeiten-Schlechte Zeiten-Astrologisch - Juni 2012

uranus-pluto-6-12 Von Mona Riegger

 Die Astrologie kennt weder gut noch schlecht. Deshalb gibt es auch keine guten oder schlechte Horoskope, wohl aber Konstellationen, die für das eine Vorhaben gut und für das andere schlecht sind.

                       Überblick über den Monat Juni 2012


Der Juni 2012 hat es in sich! Am 24.6. wird das erste, von insgesamt sieben Uranus-Pluto-Quadraten am Himmel exakt. Das siebte und letzte formiert sich erst am 17.3.2015 und die Zeit dazwischen gilt als Kernzeit dieser äußerst seltenen Konstellation. Doch auch die Jahre davor (ab ca. 2008) und danach (bis ca. 2019) sind wichtige Vor- bzw. Ausläufer einer Zeitspanne, die erfahrungsgemäß enorme, gesellschaftliche Veränderungen mit sich bringt.

NM6-12-1Neumond-Phase Mai/Juni vom 21.5., 1:47:41 Uhr MESZ, Berlin bis 19.6.2012

Die letzten Uranus-Pluto-Quadrate bildeten sich vom 21.4.1932 bis zum 17.1.1934. Mit Vor- und Auslaufzeit betraf dies die Jahre 1929 bis 1937. In jenen Zeitraum fällt u. a. der Börsencrash (Schwarzer Freitag) und die so genannte „Große Depression“. Wohin die Entwicklungen letztlich führten, ist hinreichend bekannt. Im Spannungsgefüge von Uranus (Umbruch, Revolution, Fortschritt, Freiheit) und Pluto (Macht/Ohnmacht, Abhängigkeit, Zerstörung, Transformation) ging damals eindeutig Pluto als „Sieger“ vom Platz. Dies muss sich in unseren Zeiten nicht wiederholen, es ist aber höchste Zeit, den Blick verstärkt auf die positiven Entsprechungen dieser Kräfte zu richten und entsprechend zu handeln.

Plutos Nährboden ist weltweit schon wieder so gut gedünkt, dass es in den kommenden Jahren erneut zu einem verheerenden Kräftemessen mit seinem Gegenspieler Uranus kommen kann. Das Zusammenspiel der beiden verhält sich im schlechtesten Fall wie ein Erdbeben (Uranus) zu einem alles zerstörenden Tsunami (Pluto). Bestenfalls steht Uranus/Pluto für die Befreiung aus Abhängigkeit und Verstrickung, für radikale Reformen zugunsten von Gleichberechtigung und Selbstbestimmtheit sowie für Erfindungen, die zu Meilensteine in der Entwicklung der Menschheit werden.

Im Neumond-Horoskop vom 21.5.-19.6. findet sich ein Wassermann-Aszendent, mit Phasen-Herrscher Uranus, danach (bis 19.7.) ein Skorpion-Aszendent, mit Phasen-Herrscher Pluto. Die acht Wochen vom 21.5. bis 19.7. können also einen Vorgeschmack auf das Wechselspiel zwischen Uranus und Pluto geben, wobei in den ersten drei Juni-Wochen noch vermehrt Auf- und Umbruchstimmung (Uranus) herrschen dürfte. Dies gepaart mit einer großer, medialer Präsenz (Zwillinge-Neumond im 3. Haus) und mit vielen (auch angenehmen) Nachrichten, aus dem In- und Ausland (Merkur/Jupiter im 3. Haus).

Bemerkenswert ist zudem, dass es sich bei beiden Neumond-Phasen um Zwillinge-Neumonde handelt. Bei der ersten fällt der Neumond auf 0°21' Zwillinge ins 3. Haus, bei der zweiten auf 28°44' Zwillinge ins 8. Haus. Wissen und Wissensvermittlung, Information und Kommunikation sowie Austausch und Verhandlungen aller Art, bekommen in beiden Zeiträumen also einen besonderen Stellenwert.
Wer in diesen acht Wochen etwas Schriftliches, wie z. B. Dokumentationen, Diplomarbeiten, Artikel, Bücher oder auch eine neue Website zum Abschluss bringen muss, kann sich bis zum 19.6. vom "Flow" der Merkur-Jupiter-Konjunktion inspirieren und tragen lassen. Danach, in der zweiten Zwillinge-Neumondphase, steht Merkur jedoch im Quadrat zu Saturn. Hier dürfte geistiges Arbeiten mühsamer werden, vor allem im Hinblick auf zündende Ideen oder anhaltenden Schreibfluss. Merkur/Saturn eignet sich dagegen für letzte, kritische Blicke auf das Geschaffene oder dafür, es abschließend in die richtige in Form zu bringen.

Auch das Thema "kurze Reisen" wird dem Zeichen Zwillinge oder Merkur zugeordnet. Unter Merkur/Jupiter reist man erfahrungsgemäß leichtfüßiger als unter Merkur/Saturn. Wer also die Wahl hat, kann sich beim Reisen in den ersten drei Juniwochen oder dann erst wieder ab 19.7. manches erleichtern.


NM7-12
Neumond-Phase Juni/Juli vom 19.6., 17:02:43 Uhr MESZ, Berlin bis 19.7.2012

Wenn ab 20.6. Pluto das Zepter übernimmt und am 29.6. auch noch die Sonne in Opposition zu Pluto sowie im Quadrat zu Uranus steht, stehen die Zeichen auf Sturm. Für die Fußball-EM und ihr bevorstehendes Finale ist ein "guter Sturm" durchaus wünschenswert, für Entspannung und Ruhe Suchende eher weniger. Auf Biegen (Pluto) und Brechen (Uranus) sollte um den 29.6. also möglichst nichts auf den Weg gebracht werden, was langfristig Bestand haben soll. Besser erst noch tatkräftig Altlasten und Hindernisse aus dem Weg räumen und Dante Alighieri beherzigen: „Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt“.


Die wichtigsten Konstellationen im Juni


(Hinweis: Die Exaktheit eines Aspekts bedeutet, dass er an diesem Tag seine stärkste Wirkung hat. Durch das Zusammenspiel mit anderen Aspekten können die beschriebenen Themen aber auch schon Tage davor und danach ausgelöst und damit wirksam werden).

Vollmond Schütze/Zwillinge – exakt am 4.6. um 13:12 Uhr
(Partielle Mondfinsternis)

VM6-12

Venus Quadrat Mars – exakt am 5.6.
Gute Zeit für: Knisternde, erotische Begegnung, Eroberungen, Einsatz zeigen für das, was man liebt. Schlechte Zeit für: Zauderer, Nesthocker und Möchtegern-Machos.

Sonne Konjunktion Venus – exakt am 6.6.

Venustransit_2004-06-08

(Venus wandert zwischen 0.09 h bis 6.49 Uhr über die Sonne. Ein nächster derartiger Venus-Sonne-Transit wird erst wieder im Jahre 2117 erfolgen.)

Gute Zeit für: Ein Fest feiern, sich von seiner charmanten und großzügigen Seite zeigen, sich etwas Besonderes gönnen, Kunst- und Kulturgenuss.

Sonne Quadrat Mars – exakt am 8.6. (Beginn der Fußball-Europa-Meisterschaft)
Gute Zeit für: Sportliches Kräftemessen, Leistungsgrenzen testen, sich nicht unterkriegen lassen, Zähne zeigen, Dampf ablassen. Schlechte Zeit für: Destruktives Streiten, Provozieren, Imponiergehabe.

Merkur Opposition Pluto – exakt am 12.6.
Gute Zeit für: Intensive Gespräche bis schonungslose Aussprachen, Forschergeist an den Tag legen, sich von bisherigen Plänen verabschieden und Neues planen. Schlechte Zeit für: Oberflächliches und seichtes Bla Bla.

Neumond am 19.6. um 17.02 Uhr
Gute Zeit vor Neumond für: Meditation, In-sich-gehen, Abschluss mit Altem.
Gute Zeit nach Neumond für: Neubeginn aller Art.

Merkur Quadrat Saturn – exakt am 20.6.
Gute Zeit für: Ernsthafte Gedanken und Gespräche, Blockaden erkennen, Unangenehmem nicht mehr aus dem Weg gehen, Kündigungen aussprechen. Schlechte Zeit für: Erfolgreiche Verhandlungen, Prüfungen, Reiseantritt.

Uranus Quadrat Pluto – exakt am 24.6. (wirkt bis 2015)
Gute Zeit für: Radikale Veränderungen, Reformen, Altlasten loswerden, Kampf gegen Ausbeutung und Unterdrückung. Schlechte Zeit für: Alles beim Alten belassen zu wollen.

Jupiter Quadrat Neptun – exakt am 25.6. (wirkt bis Anfang 2013)
Gute Zeit für: Tätige Nächstenliebe, Träume verwirklichen, den Sinn hinter den Dingen finden, Abkehr von materiellem Überfluss. Schlechte Zeit für: Religiöse Spinner und Möchtegern-Gurus.

Sonne Quadrat Uranus u. Opposition Pluto – exakt am 29.6.
Gute Zeit für: Befreiung aus unguten Lebensumständen, radikale Schlussstriche ziehen, Auseinandersetzung mit Macht und Ohnmacht, eine Krise als Chance zum Neubeginn nutzen. Schlechte Zeit für: Machtkonflikte, Festhalten an wackligen Stühlen, eine extreme Alles-oder-Nichts-Haltung an den Tag legen.


Eher gute Zeiten, für wichtige Vorhaben
4.-6.6., 9.-10.6., 15.-16.6., 22.-23.6.

Eher schwierige Zeiten, für wichtige Vorhaben
11.-12.6., 20.-21.6., 27.-29.6.



Dies könnte Sie auch noch interessieren:
Jupiter in Zwillinge
Monatsvorschau Mai 2012
Lilith und die Facebook-Aktie
Begegnungshoroskope
Begegnungshoroskop - Teil 2
Begegnungshoroskope - Teil 3
Venus im Aspekt zu Saturn
Venus im Aspekt zu Jupiter
Jupiter im Stier
Lilith im Stier
Pluto im Steinbock
Wie der Himmelsspion (Grafik ganz oben) zu lesen ist (Bestellmöglichkeit für Interessenten im Artikel angegeben)

Unser kostenloser Astroletter erscheint einmal im Monat (jeweils um den 7.). Er informiert Sie über alle neu erschienenen Beiträge auf Sternwelten. Sie können sich auf der Startseite (Home) dafür eintragen. Ihre E-Mail-Adresse wird garantiert nicht an Dritte weitergegeben!

Mit einem "Gefällt mir"-Klick auf unserer Facebook-Seite werden Sie auf Ihrem eigenen Facebook-Account ebenfalls zeitnah über die neuen Sternwelten-Beiträge informiert. Und, wir freuen uns natürlich über jeden neuen Sternwelten-Fan!
 

Feedback an den Autor


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sternwelten-FAN werden!
Sternwelten  

Astro-News

Link des Monats

August 2013

www.lebenspotenziale.de

Ein neuer Stern ist an Hamburgs Astro-Himmel aufgegangen!

Wir gratulieren Susanne Both ganz herzlich zur neuen Praxis. Mit wärmster Empfehlung von Sternwelten.

Astroletter


Astroletter



ASTRO RSS FEED

Die beliebtesten Artikel

Partnerschaftsastrologie Teil 3 - die Synastrie oder der Horoskopvergleich


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Mona Riegger Den Vergleich zweier...
Weiterlesen...

Saturn und Venus in der Radix


Dienstag, 08. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Aspekte zwischen...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 2 - Das Begegnungshoroskop


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  Im ersten Teil dieser...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 1 - Eine Einführung


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  In dieser und den...
Weiterlesen...

Begegnungshoroskope - Teil 3 - Liebe, Lust und Leidenschaft


Sonntag, 03. Juni 2012
Mona Von Mona Riegger Begegnungshoroskope sind...
Weiterlesen...

Lilith oder die Befreiung zur Bösartigkeit (Astrologie & Heilsteine)


Donnerstag, 03. Februar 2011
admin Ulrike Danninger und Eva-Maria Buschel Auf...
Weiterlesen...

Venus-Pluto - The power of love oder “Hauptsache es tut weh”


Donnerstag, 10. Februar 2011
admin Von Ulrike Danninger und Eva Maria...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 5 - das Composit und seine zeitliche Dynamik


Montag, 31. Januar 2011
admin Von Mona Riegger   Das...
Weiterlesen...

Mona Riegger


Samstag, 12. März 2011
Mona ist Astrologin, Autorin und Herausgeberin von...
Weiterlesen...

Städte in der Systemischen Astrogeomantie


Freitag, 11. Februar 2011
Von Georg Stockhorst In der Astrologischen...
Weiterlesen...
eyeonu webdesign berlin