Frank Zappa

Von Helmut Beringer

Wie man sich einen Aszendenten...

... "zusammenreimen" kann.

Frank Zappa! Einer der genialsten Musiker des 20. Jahrhunderts wurde leider nur knapp 53 Jahre alt. Da mir keine Geburtszeit zur Verfügung stand, versuchte ich das Puzzle selbst zusammenzubauen. Zu seiner Biographie gibt es viele Bücher und auch links (siehe am Ende des Beitrages).


Frank Zappa, geboren am 21.12.1940 um 04:00 in Baltimore, Maryland USA,
gest. 4.12.1993 kurz vor Mitternacht.

hor_zappa3
Wer so zynisch die amerikanische Kultur "verar..(beitet)" - da denkt man doch gleich an den "bösen" Skorpionaszendenten und das mit Pluto in 9. Wer binnen 30 Jahren mehr als 58 Datenträger (LPs und CDs) produziert hat, darf wohl einen Mars im 1. Feld haben - auch im Skorpion. Frank Zappa war ein stets rastloser Workaholiker. Während Bands wie die Rolling Stones vor einer Welttournee gerade mal ein bis zwei Wochen geprobt hatten, war es bei den "Mothers of Inventions" von Frank Zappa mindestens 4-6 Wochen zu je 8-10 Stunden am Tag. Das Ergebnis waren extrem perfekte Liveauftritte mit Studioqualität, wo man manchmal nur am Ende der Nummer durch den Applaus daran erinnert wurde.

Das zeigt der Jungfraumond in Feld 10 an - also an der Himmelsmitte. Der hat ein Trigon zum Uranus in 7! In seiner Biographie steht, er habe die Musiker wie seine Hemden gewechselt. Nicht aus Arroganz - nein - der Uranus im 7. Feld steht im Stier - es ging um die Qualität. Andererseits hat er ganz spontan Talente erkannt und bei sich eingestellt. Beispiel aus den 1970ern: (Album: Uncle Meat) wo er das "Vorstellungsspiel" von Ian Underwood veröffentlichte. Dieser erzählte, daß er Zappa live gehört hatte und bei ihm mitspielen möchte. "Whipe it out" ... Zappas Band gab einen sehr komplexen FreeJazzRhytmus vor, in den Ian Underwood binnen weniger Takte professionell einstieg und "affengeil" mitspielte - Uranus in 7.

Saturn und Jupiter fast in Konjuktion ebenfalls im Stier aber in 6: Lernen durch Arbeit und auch Erfüllung durch Arbeit. Als Autodidakt schuf er extrem viele Werke quer durch die verschiedensten Musikstile, die schon heute in die Klassik eingegangen sind. (z.B. Zusammenarbeit mit Pierre Boulez und Zubin Metha)

Die Schützebetonung durch Sonne, Merkur und Venus und einen Neptun in 11 machten ihn begeisterungsfähig und für die "falschen Freunde " naiv - ständige Probleme mit den großen Plattenfirmen. Das zeigt sich durch das Quadrat von Neptun in 11 zur Sonne in 2. Er hatte immer Geld, aber wußte nie wieviel und wo es hinausfloss. Durch die Skorpion-Stier Achse wußte er sich zu helfen und gründete damals - für Rockmusiker ungewöhnlich - eigene Plattenlabels um dem Druck der Konzerne zu entgehen. Weiters invenstierte er immer das erworbene Geld in neue Projekte: wer mietet sich als 27-Jähriger für 2 Tage das gesamte London Symphonie Orchester auf eigene Kosten für Plattenaufnahmen von Eigenkompositionen? (Und ist dann unzufrieden mit dem Ergebnis, weil zu wenig Zeit für die Proben war - Mond in der Jungfrau in 10).

Für die Korrektur bzw. die Feineinstellung der Geburtszeit erscheint mir das einzig wirklich wichtige Ereignis bei Frank Zappa zu sein: Sein Sturz in den Orchestergraben am 10.12.1971 - ausgelöst durch einen Fan - 7. Feld - verbunden mit einem monatelangem Rollstuhlaufenthalt und Krückengehen. Er selbst replizierte diese Zeit weniger als gesundheitlich beieinträchtigt - mehr als "nicht so aktiv sein zu können". Saturn war damals an der Spitze seines 7. Feldes nahe am Radix-Uranus, der in Opposition (also in 1) den Mars hatte. Damals schuf er seine "ruhigsten" und kontemplativsten Werke.

Da Frank Zappa immer sehr viel auf Tournee gewesen war, ist die Erstellung von Solaren schwierig. Trotzdem ist dem geneigten Leser das Solar seines Todesjahres bezogen auf seinen Geburtsort zu empfehlen.

http://en.wikipedia.org/wiki/Frank_zappa

Andere Bücher:
Frank Zappa in eigenen Worten - ISBN 3-930378-08-6
Die Frank Zappa Story - ISBN 3-8025-2300-8

Weiters gibt es Songbooks:
Frank Zappa-Plastic People - Zweitausendeins 1977
Frank Zappa-Zonx-Texte 1977-1994 - Zweitausendeins - ISBN 3-86150-179-1

Offizielle Zappa-Hompage: www.zappa.com

Dies könnte Sie auch noch interessieren:
Jimi Hendrix
Johnny Cash  
 

Feedback an den Autor


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sternwelten-FAN werden!
Sternwelten  

ASTRO RSS FEED

Die beliebtesten Artikel

Partnerschaftsastrologie Teil 3 - die Synastrie oder der Horoskopvergleich


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Mona Riegger Den Vergleich zweier...
Weiterlesen...

Saturn und Venus in der Radix


Dienstag, 08. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Aspekte zwischen...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 1 - Eine Einführung


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  In dieser und den...
Weiterlesen...

Lilith oder die Befreiung zur Bösartigkeit (Astrologie & Heilsteine)


Donnerstag, 03. Februar 2011
admin Ulrike Danninger und Eva-Maria Buschel Auf...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 2 - Das Begegnungshoroskop


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  Im ersten Teil dieser...
Weiterlesen...

Begegnungshoroskope - Teil 3 - Liebe, Lust und Leidenschaft


Sonntag, 03. Juni 2012
Mona Von Mona Riegger Begegnungshoroskope sind...
Weiterlesen...

Venus-Pluto - The power of love oder “Hauptsache es tut weh”


Donnerstag, 10. Februar 2011
admin Von Ulrike Danninger und Eva Maria...
Weiterlesen...

Das Tierkreiszeichen Wassermann


Donnerstag, 26. Januar 2012
Mona Von Mona Riegger Die Sonne durchwandert...
Weiterlesen...

Mona Riegger


Samstag, 12. März 2011
Mona ist Astrologin, Autorin und Herausgeberin von...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 5 - das Composit und seine zeitliche Dynamik


Montag, 31. Januar 2011
admin Von Mona Riegger   Das...
Weiterlesen...
eyeonu webdesign berlin