HomeHomeBücherBuch-RezensionenDas Konsultationshoroskop

Das Konsultationshoroskop

Von Monika Heer

Johan Hjelmborg und Louise Kirsebom - Das Konsultationshoroskop - Mit der Stundenastrologie Strategien entwickeln - 222 Seiten - 2006 - Chiron-Verlag - ISBN-10: 3-89997-139-6 und ISBN 13:978-3-89997-139-2

bu_konsul_horoskop 
Selten habe ich in den letzten Jahren ein Astrologiebuch mit soviel Freude gelesen. Das Konsultationshoroskop von Louise Kirsebom und Johan Hjelmborg ist ohne Übertreibung eins der besten Astrologiebücher auf dem derzeitigen Markt. Und sollte einen Platz in jeder anständigen AstrologInnenbibliothek haben. Warum begeistert mich dieses Buch? Hier drei Antworten!

1. Astrologie wird praktisch, konkret und alltagstauglich vermittelt!
Planeten, Zeichen, Häuser, Aspekte - das sind die Buchstaben des astrologischen Alphabets. Sie werden hier weniger als geistige Prinzipien oder als psychologische Archetypen dargestellt, sondern in ihren alltäglichen Erscheinungsformen, so wird Merkur auf S. 64 als schlag- und fingerfertig beschreiben, als Schüler, Bote und Wegweiser, der Mond als empfangender Planet wird zur Parabolantenne umfunktioniert, während ein Zeichen wie der Widder dem neuen Logo einer Firma entspricht, da alle Neuanfänge und Premieren zum Widder gehören. Hinzu kommen etliche Anregungen für die Kombination von Prinzipien - Mars-Merkur z.B. ist der Feinmechaniker, gilt aber auch als Banditenaspekt - und detaillierte Beschreibungen der Planetenbewegungen. Durch die unzähligen kleinen, hier und da eingestreuten, Fallbeispiele bemerkt man schnell, dass die beiden Dänen Praktiker sind, die seit vielen Jahren tagtäglich beraten und von daher über ein reichen Fundus an Erfahrungswissen verfügen, der hier auf äußerst unterhaltsame Weise präsentiert wird

2. Stundenastrologie und psychologische Astrologie gehen Hand in Hand, es gibt keine Feindschaft zwischen den beiden Disziplinen.
Viele psychologische Kollegen und Kolleginnen arbeiten mit dem Konsultationshoroskop, das ist ein Horoskop für den Zeitpunkt, zu dem jemand in die Beratungspraxis kommt. Es liegt in der Natur der Sache, dass ein Horoskop für diesen Zeitpunkt gleichzeitig das Stundenhoroskop der Beratung ist oder andersherum formuliert sind Ratsuchende, die einen Stundenastrologen konsultieren und konkrete Antworten auf ihre Frage erwarten, immer auch in einer Beratungssituation, die das Stundenhoroskop zum Konsultationshoroskop werden lässt. So oder so sind Astrologe und Klient im Kontakt und es ist gar nicht nötig, ja sogar überflüssig und eher kontraproduktiv, die psychologische Dimension eines Konsultationshoroskops in Konkurrenz zum Stundenhoroskop zu setzen. Im einleitenden Kapitel steht dazu der (er)klärende Satz: „Der Unterschied liegt in der Betrachtungsweise, in der Handhabung“.

Beide Horoskope können Antworten geben auf Fragen, mit denen Menschen zu uns kommen. Mal wird der Astrologe als Wahrsager gefragt, ein anderes Mal als Berater. Auch kann sich im Verlauf der Beratung nach Kirsebom/Hjelmborg das Horoskop von einem Stunden- in eine Konsultationshoroskop verwandeln - und umgekehrt. In allen Kapiteln wird dieser undogmatische, verbindende und pragmatische Umgang mit dem Regelwerk sichtbar, so werden z.B. die neuen Planeten als „force majeure“ oder Mutanten bezeichnet, sie gehören zwar nicht zum Alltag wie die Mitglieder der alten Planetenfamilie, können aber diesen Alltag empfindlich stören und mit Ausnahmezuständen und ungewöhnlichen Veränderungen einhergehen.

Insgesamt eine mehr als wohltuende Sichtweise, die das Beste aus allen Disziplinen im Sinne des Klienten vereint, wohltuend vor allem, wenn man die kontroversen, teils mit Häme geführten Diskussionen von „Stundis und Psychos“ in den Mitgliederforen des DAV kennt.

3. Sie bekommen beim Lesen die Lust, Neues zu probieren und auf merkurisch-kreative Weise mit den astrologischen Prinzipien zu spielen.
Und dazu werden Sie direkt aufgefordert: Fangen Sie heute an! ist die Überschrift des letzten Kapitels. Nach 218 Seiten guter Unterhaltung haben Sie eine Fülle von Anregungen bekommen, um zu beobachten, wie sich die aktuelle Zeitqualität gerade jetzt in ihrer Umgebung bemerkbar macht. Ist es der Postbote, der dreimal klingelt? Schauen Sie nach Merkurs Stellung im laufenden Horoskop - und wohlmöglich läuft er gerade auf Pluto zu? Ist der Aszendent gerade auf den letzten Metern in einem Zeichen oder nähert sich der Grenze? Dann bahnt sich ein Übergang an oder – ich schaue gerade auf die Horoskopuhr: der AC bei 27 Grad Wassermann - ich sollte mit meinem Artikel langsam zu Ende kommen.

Vielleicht bekommen Sie Lust, die Schleifen der Planeten einmal genauer zu studieren oder den sogenannten worst case, die Verbrennung, live zu beobachten. Oder zu sehen, wie Planeten bzw. deren Signifikatoren in Konjunktion mit Ketu, dem Drachenschwanz, in ein Nichts verschwinden, vielleicht der nervige Mieter, der nebenan wohnt und plötzlich auszieht. Ich bin mir sicher, mit diesem Buch können Sie lernen, der humorvollen Seite des Kosmos zu begegnen. Viel Spaß dabei!

 

Feedback an den Autor


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sternwelten-FAN werden!
Sternwelten  

Astro-News

Link des Monats

August 2013

www.lebenspotenziale.de

Ein neuer Stern ist an Hamburgs Astro-Himmel aufgegangen!

Wir gratulieren Susanne Both ganz herzlich zur neuen Praxis. Mit wärmster Empfehlung von Sternwelten.

Astroletter


Astroletter



ASTRO RSS FEED

Die beliebtesten Artikel

Partnerschaftsastrologie Teil 3 - die Synastrie oder der Horoskopvergleich


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Mona Riegger Den Vergleich zweier...
Weiterlesen...

Saturn und Venus in der Radix


Dienstag, 08. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Aspekte zwischen...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 1 - Eine Einführung


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  In dieser und den...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 2 - Das Begegnungshoroskop


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  Im ersten Teil dieser...
Weiterlesen...

Lilith oder die Befreiung zur Bösartigkeit (Astrologie & Heilsteine)


Donnerstag, 03. Februar 2011
admin Ulrike Danninger und Eva-Maria Buschel Auf...
Weiterlesen...

Begegnungshoroskope - Teil 3 - Liebe, Lust und Leidenschaft


Sonntag, 03. Juni 2012
Mona Von Mona Riegger Begegnungshoroskope sind...
Weiterlesen...

Venus-Pluto - The power of love oder “Hauptsache es tut weh”


Donnerstag, 10. Februar 2011
admin Von Ulrike Danninger und Eva Maria...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 5 - das Composit und seine zeitliche Dynamik


Montag, 31. Januar 2011
admin Von Mona Riegger   Das...
Weiterlesen...

Mona Riegger


Samstag, 12. März 2011
Mona ist Astrologin, Autorin und Herausgeberin von...
Weiterlesen...

Das Tierkreiszeichen Wassermann


Donnerstag, 26. Januar 2012
Mona Von Mona Riegger Die Sonne durchwandert...
Weiterlesen...
eyeonu webdesign berlin