HomeGrundlagen & DeutungenPlanetenLeben mit Widerstand - Vier Beispiele einer Sonne-Saturn-Konjunktion

Leben mit Widerstand - Vier Beispiele einer Sonne-Saturn-Konjunktion

Von Holger L. A. Faß

 Was fällt Ihnen spontan zu einer Saturn-Sonne-Konjunktion in der Radix ein? Vielleicht, dass es sich um eine Person handeln könnte, die in ihrem Selbstbewußtsein gehemmt ist, die Ernsthaftigkeit ausstrahlt oder die hart an ihrer Persönlichkeitsentfaltung arbeitet? Alles richtig. Kein Lehrbuch und kein Astrologe würde Ihnen widersprechen. 

Aus meiner Beratungspraxis möchte ich Ihnen vier Frauen vorstellen, die alle eine Saturn-Sonne-Konjunktion in ihrer Radix haben – zwei davon, fast bogensekundengenau! Während das Lehrbuch eindimensional ist und abstrakt bleiben muss, möchte ich hier die unterschiedlichen Gestaltungsformen dieser Aspektierung beschreiben, mit Fragen wie z.B.: Wie haben diese vier Frauen Pflicht mit Schöpfungsreichtum vereinigt? Wie haben sie Freiheit vom Schicksal erlangt und selbst Verantwortung für ihr geistiges Erwachsenwerden übernommen?

Antje – Sonne-Saturn-Konjuntion in Widder

  

Sonne und Saturn im Horoskop von Antje treffen sich im fünften Haus in Widder. Hier prallen einige Kräfte aufeinander: Das nach außen gerichtete, freudvolle Leuchten und Lieben der Sonne, mit ihrer nach außen drängende Power der Widdernatur einerseits, und die nach innen gerichtete, konzentrierte Beschränkung andererseits. Die beiden Planeten sind nicht nur gradgenau miteinander verschmolzen, sondern stehen zudem noch ziemlich „allein auf weiter Flur“. Weitere Verbindungen gibt es nur durch Quinkunxaspekte.
Antje berichtet, dass sie das Licht der Welt mit einer Bürde erblickte: Vom Moment der Geburt an, hatte sie Verantwortung zu übernehmen. Die Mutter ihres Vaters war suizidgefährdet, seit sie Witwe geworden war. Um ihrem Leben wieder einen Sinn zu geben, planten Antjes Eltern ein Kind, das in der Obhut der alten Frau aufwachsen sollte. Diese hätte damit wieder eine Beschäftigung und "Leben im Haus". Antje war somit weniger ein Kind der Liebe, als vielmehr ein Auftrag. Bis zum Schuleintritt lebte sie ausschließlich bei ihrer Großmutter.

Wir finden dies im Horoskop weiter bestätigt durch Neptun in Haus eins, Mond dominant am DC, Chiron im vierten und Pluto im zehnten Feld. Früh hatte Antje gelernt, ihr eigene Spielfreude und Leichtigkeit zugunsten anderer zurückzunehmen und sich für andere Menschen zu engagieren. Ihre Oma hatte sie geliebt - mehr als ihre Eltern. Mit dem Tod ihrer Großmutter vor sieben Jahren, verlor sie dann auch ihren zentralen Lebenssinn und stürzte in eine tiefe Krise. Diese äußerte sich vor allem in Berufsunsicherheiten. Antje war Lehrerin und als solche arbeitslos. Sie überlegte sich selbständig zu machen, aber es mangelt an Selbstbewusstsein und Vertrauen in ihre Managementfähigkeiten. Sie befand sich in einer Phase, in der sie "ihren" Saturn in sich finden musste, nachdem sie ihn ihm außen verloren hatte.

Helene – Sonne-Saturn-Konjuntion in Löwe

 Horoskop Helene 


Helene tritt als elegante und resolute Frau auf. Zielsicher lenkt und steuert sie Prozesse, Situationen und Menschen. Sie besitzt als Geschäftsfrau ein Mode-Atelier mit vier Angestellten. Hauptsächlich werden dort Einzelstücke für "Problemfälle" gefertigt - und wer ist in puncto Mode nicht ein "Problemfall"?
Helene wuchs als einzige Tochter mit drei Brüdern und ihrer Mutter auf. Ihren Vater kennt sie nur von Fotografien. Er ist in den Kriegswirren verschollen. Wie ein mahnendes Bild hing jedoch eine übergroße Portraitzeichnung von ihm in der guten Stube, und zahlreich aufgestellte Fotos verdeutlichen, wie sehr ihre Mutter dem Gatten nachtrauerte.
Helenes Mutter konnte sich nur wenig um die Erziehung der Kinder kümmern, da sie um Geld zu verdienen nur selten zu Hause war. Einen Großteil der Erziehung des kleinen Mädchens übernahm der älteste Bruder. Dass dieser seine kleine Schwester regelmäßig verprügelte, erzählt Helene heute mit distanzierter Gelassenheit. Früh hatte sie die Möglichkeit, bei einem Schneider mitzuhelfen. Schließlich konnte sie eine Ausbildung zur Damenschneiderin absolvieren und unterstützte mit dem ersten, selbstverdienten Geld sehr zeitig Mutter und Brüder. Sie nahm dadurch rasch eine machtvolle Position innerhalb der Familie ein und wurde regelrecht zum Familienoberhaupt. Zwei Brüder waren zu dieser Zeit bereits ausgezogen. Schließlich verließ auch der letzte Mann das Haus. Bei ihrer Mutter blieb Helene, bis diese aufgrund eines Operationsfehlers Lähmungserscheinungen entwickelte und in einem Heim betreut werden mußte.
Helene hat in ihrem Leben stets hart gearbeitet, nebenher sich in Modedesign fortgebildet und schließlich den Sprung in die Selbständigkeit gewagt. In der Vorbereitung dazu eignete sie sich auf einer Abendschule noch betriebswirtschaftliches Know-how an. Dass sie seit über zwanzig Jahren mehr als 50 Stunden pro Woche arbeitet, sieht man ihr erst auf den zweiten Blick an.
Auch sie hat, ähnlich wie Antje, früh Verantwortung übernommen - zu Lasten der Spielfreude und Kindlichkeit. Durch die Chance, in einem schöpferischen Beruf zunehmend auch selbst kreativ Design entwickeln zu können, war es ihr möglich sich peu a peu aus den Verstrickungen zu lösen. Ob sie ein Workaholic, also quasi süchtig nach Arbeit ist, mag ich nicht beurteilen - schließlich sitzen wir als Astrolog/innen nicht über unsere Klient/innen zu Gericht.

Uta – Sonne-Saturn-Konjuntion in Steinbock

 Horoskop Ute 

Bei Uta verstärkt sich das Saturn-Thema zusätzlich durch die Betonung des Steinbock-Zeichens (vier Planeten in Steinbock). Ihr Vater war Sportdozent, ihre Mutter als Psychologin in einer Beratungsstelle tätig. Während Uta ihre Mutter als fremd und befremdlich, auch als unnahbar erlebte, hatte sie zu ihrem Vater einen innigen Kontakt. Sie schätzte sein aktives Wesen und nahm sich ihn als Vorbild. In ihrem eigenen Empfinden hingegen sah sie sich als faul und schlaff und pflegte das Selbstbild einer Frau, die ihren eigenen Ansprüchen nicht gerecht wird.
Uta ist heute mit einem Polizeibeamten verheiratet und Mutter zweier Töchter. Ihre saturnischen Qualitäten erlebt sie besonders positiv bei ihrer Beschäftigung in Haus und Garten. Fast verschämt teilte sie mir mit, dass ihr Tätigkeiten wie Raumgestaltung, Saubermachen, Kochen, Säen, Unkraut pflücken, Obst einkochen und dergleichen äußerst viel Vergnügen bereiten und sie sich dabei ganz in ihrer Mitte fühlt. Wer denkt da nicht an Sonne-Saturn in zwei?
Auffällig ist bei Uta zudem die Tendenz, Saturn in männliche Bezugspersonen zu projizieren (der idealisierte Vater, der Ehemann als Polizist). Vor allem durch die Geburt ihrer ersten Tochter konnte, ja musste Uta zunehmend Abschied von diesen Projektionen nehmen und sich auf ihre eigenen Fähigkeiten konzentrieren. Schließlich hat sozusagen ihre eigene Schöpfung mit der Tochter Form angenommen. Dies geschah übrigens während des ersten Saturn-Returns. Zeitgleich stand der transitierende Uranus in Opposition zum Radix-Mars. Eine Befreiung von eigenen Übertragungen des Männlichen war an der Zeit. Die Aufforderung lautete: stehe selbst deinen Mann.

Hilde – Sonne-Saturn-Konjuntion in Zwillinge

 Horoskop Hilde_ 

Hilde schließlich ist Krankengymnastin und arbeitet in einer Klinik. Ihr Freundeskreis setzt sich nur aus Kolleginnen und Kollegen zusammen. Mit diesen ist sie viel unterwegs, nimmt auch häufig an Fortbildungen und Tagungen teil, schätzt den fachlichen Austausch sehr. Ihr Vater (er ist Bibliothekar) ist äußert belesen, wodurch sich Hilde immer wieder unter Druck gesetzt sieht. Denn in Gesprächen mit ihm fühlt sie sich unbelesen und dumm, versteht selbst einfache Zusammenhänge nicht mehr und wird unsicher. Dies kennt sie auch in Situationen mit anderen Menschen. Stets hält sie sich mit Äußerungen zurück, da sie das Gefühl hat, zu einem bestimmten Sachverhalt noch nicht genug zu wissen. Nur wenn sie alleine ist oder in der Arbeit mit den Patienten, bemerkt sie ihre Kompetenzen und nimmt ihre Kenntnisse und ihr Wissen wahr.

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen
Alle vier Frauen bezeichnen sich als einsam. Nur Uta lebt in einer Partnerschaft. Beziehungen zu Männern werden entweder als weniger bedeutsam eingestuft (Hilde) oder erscheinen mühsam und wenig erfolgversprechend (Antje). Außer Helene sind die anderen Einzelkinder. Selbst Helene bleibt als Geschwisterkind insofern "einzeln", als dass sie das einzige Mädchen ist. Bei allen Vieren können wir die unterschiedlichen Qualitäten der Saturn-Sonne-Konjunktion wiedererkennen. Dabei wechseln sich bei jeder Frau erlöste und unerlöste Formen ab. Die Verinnerlichung des Leitsatzes "erst die Arbeit, dann das Vergnügen" ist allen gleichermaßen bekannt. Während es bei Helene dazu führt, dass sie nicht mehr aufhören kann zu arbeiten, dass sie ständig etwas kreieren, schaffen und leiten muss, fühlt sich Antje bereits im Vorfeld so sehr gehemmt, dass sie gar nicht erst einen Versuch unternimmt, ein Projekt anzufangen.
 
Saturn als Beratungsinstanz
In ihrem Inneren wissen alle vier Frauen, dass sie Saturn als Beratungsinstanz für die eigenen Lebensziele einsetzen können (oder könnten). Sie kennen "den alten weisen Mann" oder "die alte weise Frau" in sich, die Empfehlungen jenseits des Mainstreams ausspricht und der oberflächlichen Spaß-Kultur eine klare Absage erteilt. Erfreulicherweise fühlen sie sich auch gut mit dieser Figur des/der alten Weisen. Es zeigt sich, dass sie Verantwortung für ihr Schicksal dann besonders übernehmen, wenn sie diese Stimme zulassen. Bei mir wurde stark der Eindruck geweckt, dass es weniger darum geht, Konzentration auf das Wesentliche einzuüben.
Denn eigentlich beherrschen sie durch die Saturn-Sonne-Konjunktion diese Fähigkeit bereits perfekt. Vielmehr steht das Nicht-Verhindern dieser Qualität im Vordergrund. Kurz: Bewusstsein (Sonne) für die eigene, natürliche Autorität (Saturn) zu entwickeln und somit die - scheinbaren - Zwänge (Saturn) mit der eigenen Sonne beleuchten.
Saturn braucht Widerstand. Wer diesen kreativ zu meistern weiß, kann sich mit einer Saturn-Sonne-Konjunktion von der Erfahrung des Ich-Verzichts zur Ich-Stärke vorarbeiten. Kontinuierlich und mit einem klaren Ziel vor Augen. Los geht's!
Sonne-Saturn
 

Feedback an den Autor


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sternwelten-FAN werden!
Sternwelten  

ASTRO RSS FEED

Die beliebtesten Artikel

Partnerschaftsastrologie Teil 3 - die Synastrie oder der Horoskopvergleich


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Mona Riegger Den Vergleich zweier...
Weiterlesen...

Saturn und Venus in der Radix


Dienstag, 08. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Aspekte zwischen...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 1 - Eine Einführung


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  In dieser und den...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 2 - Das Begegnungshoroskop


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  Im ersten Teil dieser...
Weiterlesen...

Lilith oder die Befreiung zur Bösartigkeit (Astrologie & Heilsteine)


Donnerstag, 03. Februar 2011
admin Ulrike Danninger und Eva-Maria Buschel Auf...
Weiterlesen...

Begegnungshoroskope - Teil 3 - Liebe, Lust und Leidenschaft


Sonntag, 03. Juni 2012
Mona Von Mona Riegger Begegnungshoroskope sind...
Weiterlesen...

Venus-Pluto - The power of love oder “Hauptsache es tut weh”


Donnerstag, 10. Februar 2011
admin Von Ulrike Danninger und Eva Maria...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 5 - das Composit und seine zeitliche Dynamik


Montag, 31. Januar 2011
admin Von Mona Riegger   Das...
Weiterlesen...

Mona Riegger


Samstag, 12. März 2011
Mona ist Astrologin, Autorin und Herausgeberin von...
Weiterlesen...

Das Tierkreiszeichen Wassermann


Donnerstag, 26. Januar 2012
Mona Von Mona Riegger Die Sonne durchwandert...
Weiterlesen...
eyeonu webdesign berlin