HomeAstronewsAstro-NewsProzessbeginn zu den Kindermorden in Krailling

Prozessbeginn zu den Kindermorden in Krailling

Von Mona Riegger

 In der Nacht zum 24.3.2011 geschah im bayrischen Krailling ein furchtbares Verbrechen. Zwei Schwestern im Alter von 11 und 8 Jahren wurden im Schlaf überfallen und grausam ermordet. Seit 17. Januar 2012 steht ihr Onkel wegen Doppelmordes aus Habgier in München vor Gericht.

Die Tat könnte entsetzlicher nicht sein. Die Mutter der beiden Mädchen Sharon und Chiara kommt am 24.3.2011 gegen 4.40 Uhr nach Hause und findet ihre beiden Töchter tot auf. Um 22.30 Uhr, als beide schliefen, war sie in die wenige Schritte entfernte Musikkneipe ihres Freundes gegangen, um dort auszuhelfen. Die Wohnungstür schloss sie nicht ab, damit den Kindern, im Falle eines Brandes, der Fluchtweg nicht versperrt wäre. Doch gegen einen Mörder, der die Gepflogenheit der Familie kannte und fest entschlossen war die Kinder zu töten, hatten sie keine Chance.

Am 1. April, dem Tag der Beerdigung der Mädchen, wurde ihr Onkel Thomas S. gegen 17 Uhr in Peißenberg festgenommen. Seine DNA-Spuren an den Leichen der Kinder sowie an diversen Tatwaffen ließen kaum Zweifel, dass es sich bei ihm um den Mörder handeln musste. Er ist der Ehemann der Schwester der Mutter und zeigte sich sowohl bei der Festnahme, als auch in Verhören und jetzt, beim Prozessbeginn, völlig emotionslos. Auch streitet er vehement die Tat ab, trotz weiterer erdrückender Beweise. 

Worin besteht der Stoff, aus dem soviel Kaltblütigkeit gemacht ist?
Im Geburtshoroskop von Thomas S. findet sich, neben einem Sonne-Pluto-Quadrat, ein Widder-Mond im Quadrat zu Saturn. Der Transit-Pluto steht zudem im Quadrat zu seinem Mond. Doch reicht das aus, um diese schreckliche Tat astrologisch nachvollziehen zu können? Sicher nicht. Für die zweifelhafte Fähigkeit, sich vom Geschehenen komplett zu distanzieren, Gefühle schlichtweg nicht zuzulassen und sich im Gegenzug auch noch als Opfer zu fühlen, aber durchaus.

In einem Folgeartikel werde ich in Kürze auf die Geburtskonstellationen von Thomas S., als auch auf die der beiden Mädchen näher eingehen. Doch nun zuerst das Horoskop des Prozessauftakts:

Prozessbeginn im Mordfall Sharon und Chiara aus Krailling

krailling-prozessbeginn
Prozessbeginn am 17. Januar 2012 um 9:30 Uhr MEZ in München.

Dem ersten Prozesstag sollen 13 weitere Verhandlungstage bis zum 27.3. folgen. 63 Zeugen und neun Sachverständige sind geladen.

Erst eine knappe halbe Stunde später als anberaumt, erscheint der Angeklagte Thomas S. im Gerichtssaal. Er stellt sich – fast gut gelaunt und lächelnd – den Fotografen, schweigt ansonsten und zeigt sich im weiteren Verlauf überwiegend gelangweilt bis teilnahmslos. Auch dann noch, als die ersten Zeugen, die Polizisten, die zuerst am Tatort angekommen waren, schilderten, welches grausame Bild sich ihnen in der Wohnung bot und, wie sie noch verzweifelt versucht hatten, erste Hilfe zu leisten.

Die sinnlose Tat eines Irren?
Der Fische-Aszendent, mit Neptun, Chiron und Venus in Konjunktion, beschreibt die Unerklärlichkeit der Tat deutlich. Auch die Fassungs- und Ratlosigkeit, die sie hinterlässt. In Uranus im 1. Haus spiegelt sich zudem das Schockierende und Aufwühlende. Die sinnlose Tat eines Irren möchte man meinen, doch mit dem zweiten Herrscher der Fische, Jupiter in Stier, in Konjunktion zur Lilith und im 2. Haus, zeigt sich auch ein ganz und gar irdisches Thema: Habgier!

Sowohl Fische-Venus als auch Skorpion-Mond symbolisieren die toten Mädchen. Mond, Herrscher von 5 in 8 und Venus, Herrscher von 8 und 3 am Aszendenten, geben das Thema vor: Ein rätselhafter Doppelmord an zwei kleinen Mädchen.
Es ist ein Indizienprozess, bei dem am Ende viel im Dunklen bleiben oder nur unzureichend geklärt werden dürfte (Fische/Neptun). Auch, weil der Angeklagte beharrlich schweigt und offensichtlich auch nicht vorhat, zu gestehen. Trotz erdrückender Beweislast, scheint er sich auf der sicheren Seite zu fühlen. Obwohl einst, im Fall "Marianne Bachmaier", der Mörder ihrer Tochter geständig war und sogar Reue zeigte, kann man angesichts dieses grinsenden Angeklagten durchaus nachvollziehen, was eine Mutter dazu treibt im Gerichtssaal den Colt zu ziehen und abzudrücken.

Die Anklageversion der Staatsanwaltschaft
Aus Geldmangel soll Thomas S. geplant haben, nicht nur die Kinder, sondern auch die Mutter zu ermorden. Es sollte - so die Vermutung der Staatsanwaltschaft - wie ein erweiterter Suizid der Mutter aussehen, denn nur beim Tode der Mutter und ihrer beiden Kinder, würde die Schwester der Mutter und Ehefrau von Thomas S. erben. Und nur dann hätte die anstehende Zwangsversteigerung des hoch verschuldeten Eigenheims von Thomas S. abgewendet werden können. Doch wegen einer Veranstaltung in der Kneipe ihres Freundes, kam die Mutter wesentlich später als sonst nach Hause. Dort soll der Angeklagte schon Vorbereitungen für die Ermordung der Mutter mittels Stromschlag in der Badewanne getroffen haben. Doch um wieder rechtzeitig zuhause zu sein, bevor seine Frau wach wurde, konnte Thomas S., übrigens selbst Vater von sechs Kindern, nicht länger warten und verschwand.

Multi-Combin von Thomas S., Sharon und Chiara
Anhand der Geburtstage von Thomas S. und den beiden Mädchen Sharon und Chiara, lässt sich ein Dreier-Combin erstellen. Da mir keine Geburtszeiten vorliegen, sind die Radice jeweils auf Sonnenaufgang in München erstellt.
Anhand eines Combins für mehr als zwei Menschen, kann man an den Konstellationen erkennen, ob es sich bei den Beteiligten um eine Schicksalsgemeinschaft handelt oder eher um eine lose Verbindung, ohne besonderes Thema. Im Falle eines Combins zwischen einem Mörder und seinen zwei Mordopfern ist mit einer an Sicherheit grenzenden Wahrscheinlichkeit das tödliche Geschehen thematisch im Combin enthalten. So auch hier:

Das Dreier-Combin im 90°-Kreis
Zur besseren Übersicht stelle ich das Combin im 90°-Kreis dar. In diesem wird ein übliches 360°-Horoskop auf 90° projiziert, so dass alle Konjunktionen, Quadrate und Oppositionen wie ein Konjunktion dargestellt werden und alle Halb- und Anderthalbquadrate wie eine Opposition.

krailling-dreiercombin
Dreier-Combin, erstellt auf: 11.9.1987, 6:52:46 Uhr MESZ, München

In diesem Horoskop stehen ausnahmslos alle Faktoren in Spannungsaspekten zueinander. Obwohl nicht rot markiert, auch Chiron, Merkur, Neptun und Mondknoten. Auffällig ist jedoch die schicksalhafte Figur, der sich exakt gegenüberstehenden Planeten. So etwas findet sich in Combinen von Menschen, die einfach nur ein lockeres Verwandtschaftsverhältnis verbindet, nicht. Stattdessen zeigt diese Figur, dass es zwischen Thomas S. und seinen Nichten ein Thema gibt, das heftiger nicht sein könnte.
In der Tatnacht wurde dieses Thema u. a. durch den laufenden Mars ausgelöst. Auch die laufende Sonne stand (zusammen mit Uranus und Lilith) exakt in Konjunktion zum aufsteigenden Mondknoten. Zweifel daran, dass die Kinder in jener Nacht von Thomas S. ermordert wurden, kommt jedenfalls auch aus astrologischer Sicht nicht auf. In Kürze jedoch mehr dazu!

Mehr Fakten zum Thema finden Sie hier

Dies könnte Sie auch noch interessieren:
März 2012
Lilith in Stier
Jupiter in Stier
Aktuelle Zeitqualität
 

Feedback an den Autor


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sternwelten-FAN werden!
Sternwelten  

Astro-News

Link des Monats

August 2013

www.lebenspotenziale.de

Ein neuer Stern ist an Hamburgs Astro-Himmel aufgegangen!

Wir gratulieren Susanne Both ganz herzlich zur neuen Praxis. Mit wärmster Empfehlung von Sternwelten.

Astroletter


Astroletter



ASTRO RSS FEED

Die beliebtesten Artikel

Partnerschaftsastrologie Teil 3 - die Synastrie oder der Horoskopvergleich


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Mona Riegger Den Vergleich zweier...
Weiterlesen...

Saturn und Venus in der Radix


Dienstag, 08. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Aspekte zwischen...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 2 - Das Begegnungshoroskop


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  Im ersten Teil dieser...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 1 - Eine Einführung


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  In dieser und den...
Weiterlesen...

Begegnungshoroskope - Teil 3 - Liebe, Lust und Leidenschaft


Sonntag, 03. Juni 2012
Mona Von Mona Riegger Begegnungshoroskope sind...
Weiterlesen...

Lilith oder die Befreiung zur Bösartigkeit (Astrologie & Heilsteine)


Donnerstag, 03. Februar 2011
admin Ulrike Danninger und Eva-Maria Buschel Auf...
Weiterlesen...

Venus-Pluto - The power of love oder “Hauptsache es tut weh”


Donnerstag, 10. Februar 2011
admin Von Ulrike Danninger und Eva Maria...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 5 - das Composit und seine zeitliche Dynamik


Montag, 31. Januar 2011
admin Von Mona Riegger   Das...
Weiterlesen...

Mona Riegger


Samstag, 12. März 2011
Mona ist Astrologin, Autorin und Herausgeberin von...
Weiterlesen...

Städte in der Systemischen Astrogeomantie


Freitag, 11. Februar 2011
Von Georg Stockhorst In der Astrologischen...
Weiterlesen...
eyeonu webdesign berlin