HomeHoroskopeKünstlerMarlene Dietrich

Marlene Dietrich

Von Tony Bonin

 Am 27. Dezember 2001 hätte Deutschlands "einziger Weltstar", Marlene Dietrich, ihren 100sten Geburtstag gefeiert.  

hor_dietrich_marleneMarlene Dietrich 27. Dezember 1901 21h 00 UT Berlin/D Quelle: "Sabian Symbols" von Marc Edmond Jones, der sich diesbezüglich m. W. auf den Promi-Astrologen Carrol Righter bezieht, der Marlene persönlich beraten hat.

Für Verehrer der großen Schauspielerin hier ein paar Daten. In der Fachpresse findet man nur falsche Horoskope der Diva. Laut Eigenauskunft wurde die Berlinerin um 22 h geboren (ich habe ihre Geburtszeit auf 20h  55m UT korrigiert). Wer richtig rechnet, erhält einen MC von 4°42‘ Zwilling und einen AS von 11°04‘ Jungfrau.

1929 beginnt ihre Karriere mit "Der blaue Engel" (Abstand des Sekundär-MC bis Neptun). Regisseur ist Josef von Sternberg, Drehbuchautor Carl Zuckmayer nach Heinrich Manns Roman "Professor Unrat". Eine unvergeßliche Rolle spielte Marlene in Billy Wilders Justizdrama "Zeugin der Anklage" (1958). Ihre große Liebe war der franz. Schauspieler Jean Gabin, * 17.Mai 1904 um 02h Pariser Zeit (01h51m UT) in Paris. Die Femme fatale war geradezu preussisch diszipliniert und konnte auch sehr streng sein: Der Persönlichkeitspunkt, die Halbsumme von AS/MC, steht in 22°52‘ Krebs exakt in der Saturn-Knotenachse.

Marlene war bisexuell veranlagt: UR-KN in 12°20‘ Zw-90°-Pallas in 12°27‘ Fische nahe DS–60°-Spitze Haus fünf. Da sie selbst Pluto/10 -90°-Poseidon/1 -90°-Uranus/4 hatte, konnte sie Hitlers Pluto (4°40‘ Zw) an Ihrem MC nicht ertragen und emigrierte nach Amerika, was ihr viele Deutsche in den 60er Jahren bei ihrer Rückkehr nach Berlin noch verübelten.

Die hervorragende Chansonsängerin ("Sag mir, wo die Blumen sind") zog nach Paris, wo sie zurückgezogen bis zu ihrem Tod am 6. Mai 1992 um 15h04m lebte. Sie soll mit Schlaftabletten den Freitod gewählt haben: JU transit beim Tode in 4°41' Jungfrau-90°-IC Radix in 4°42' Schütze wäre ein typischer Aspekt für den Suizid, IC Regreß Sextil Neptun Regreß für die Wahl der Mittel. Marlenes Grab befindet sich in dem Berliner Friedhof im Stadtteil Friedenau.

 

Feedback an den Autor


Sicherheitscode
Aktualisieren

Sternwelten-FAN werden!
Sternwelten  

Astro-News

Link des Monats

August 2013

www.lebenspotenziale.de

Ein neuer Stern ist an Hamburgs Astro-Himmel aufgegangen!

Wir gratulieren Susanne Both ganz herzlich zur neuen Praxis. Mit wärmster Empfehlung von Sternwelten.

Astroletter


Astroletter



ASTRO RSS FEED

Die beliebtesten Artikel

Partnerschaftsastrologie Teil 3 - die Synastrie oder der Horoskopvergleich


Samstag, 05. Februar 2011
admin Von Mona Riegger Den Vergleich zweier...
Weiterlesen...

Saturn und Venus in der Radix


Dienstag, 08. Februar 2011
admin Von Holger A. L. Faß Aspekte zwischen...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 2 - Das Begegnungshoroskop


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  Im ersten Teil dieser...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 1 - Eine Einführung


Samstag, 29. Januar 2011
admin Von Mona Riegger  In dieser und den...
Weiterlesen...

Begegnungshoroskope - Teil 3 - Liebe, Lust und Leidenschaft


Sonntag, 03. Juni 2012
Mona Von Mona Riegger Begegnungshoroskope sind...
Weiterlesen...

Venus-Pluto - The power of love oder “Hauptsache es tut weh”


Donnerstag, 10. Februar 2011
admin Von Ulrike Danninger und Eva Maria...
Weiterlesen...

Lilith oder die Befreiung zur Bösartigkeit (Astrologie & Heilsteine)


Donnerstag, 03. Februar 2011
admin Ulrike Danninger und Eva-Maria Buschel Auf...
Weiterlesen...

Partnerschaftsastrologie Teil 5 - das Composit und seine zeitliche Dynamik


Montag, 31. Januar 2011
admin Von Mona Riegger   Das...
Weiterlesen...

Mona Riegger


Samstag, 12. März 2011
Mona ist Astrologin, Autorin und Herausgeberin von...
Weiterlesen...

Städte in der Systemischen Astrogeomantie


Freitag, 11. Februar 2011
Von Georg Stockhorst In der Astrologischen...
Weiterlesen...
eyeonu webdesign berlin